Psychotherapie in Wien bei Richard L. Fellner

Film-Empfehlungen

.. nicht nur für Psychologie- und Psychotherapie-Interessierte

Hinweis: alle hier angeführten Titel erhalten Sie auf Bestellung im Geschäft Ihrer Wahl. Sollten Sie eine Bestellung im Internet bevorzugen, so ist über die bei jedem aufgelisteten Film angebrachten Links eine kostenlose Lieferung auf dem Postweg nach Österreich, Deutschland, Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg möglich, sofern Sie dazu auch ein Buch bestellen!


Filme zum Nach- und Weiterd(sch)enken

Nicht alle der hier gelisteten Filme handeln ummittelbar von therapeutisch relevanten Themen. Manche davon erzählen "lediglich" Geschichten, die zum Nachdenken anregen - oder die einfach Genussfilme sind. Das Leben ist mitunter schwierig genug...

Die angeführten Filme mit den darin berührten Themen:


Butterfly Effect

Butterfly Effect

Preis: € 14,50
2 DVDs

Handlung:

Dass Evan als Achtjähriger in der Schule ein blutrünstiges Bild malt, veranlasst seine Mutter, ihn psychiatrisch untersuchen zu lassen. Der Doktor, eher ratlos, schlägt dem Kind vor, Tagebuch zu führen, und alles einzutragen, was ihm wesentlich erscheint. Zwölf Jahre später studiert der mittlerweile 20-jährige Evan Psychologie, als er beim Durchblättern seiner alten Notizen plötzlich entdeckt, dass er über die Fähigkeit verfügt, traumatisierende Ereignisse seiner Vergangenheit bewusst und mit seinem heutigen Wissensstand zu beeinflussen...

Kommentar:

Ein Film aus dem "Zeitreise"-Genre, der von Beginn an äußerst packend, aber phasenweise auch düster und beklemmend ist. Als außergewöhnliches Goodie enthält die Beigabe-DVD einen Director's Cut, und in Kurzdokumentationen wird die von der Filmidee berührte Thematik der Chaostheorie erklärt - unter anderem aus Sicht von 2 Psychotherapeuten. ;-) Was gar nicht so weit hergeholt ist, wie jeder, der sich auf eine Psychotherapie einläßt, nachvollziehen können wird.
Was wäre, wenn wir nochmals "zurückreisen" und unsere Vergangenheit verändern könnten?


Chocolat

Chocolat

Preis: € 5,95
1 DVD

Handlung:

In einem verschlafenen französischen Städtchen eröffnet Vianne mitten in der Fastenzeit eine Chocolaterie. Sie verwöhnt die Menschen mit Herzlichkeit, Hilfsbereitschaft und süßen Genüssen. Schnell bricht Viannes Freigeist verkrustete Strukturen auf und zwingt den Sittenwächter des Orts zu aggressivem Handeln.

Kommentar R.L.Fellner:

Ein schöner, berührender Film über Genuss und Lebensfreude und den Umgang mit der Angst vor dem Fluß des Lebens.


Murderball

Murderball

Preis: € 29,99
1 DVD (englisch)

Handlung:

"Murderball", das ist der frühere Name für Vollkontakt-Rugby im Rollstuhl. Dieser Dokumentarfilm (im engl. Originalton) zeigt die Vorbereitung von "quadriplegics" (Querschnittsgelähmten) auf die Paralympischen Spiele 2004 in Schweden.

Kommentar R.L.Fellner:

Ein sehr berührender Film mit fesselnden und einzigartigen Szenen, die die aussergewöhnlichen Energien dokumentieren, die die querschnittgelähmten Quad Rugby-Spieler auf ihrem Weg ins Finale der Paralympischen Spiele mobilisierten. Der Film gewann nicht von ungefähr bereits mehrere Preise - er demonstriert auf beeindruckende Weise, wozu Lebenswille und Kampfgeist Menschen befähigen kann. Inspirierend.


Grüne Tomaten

Grüne Tomaten

Preis: € 12,95
1 DVD

Handlung:

Kathy Bates spielt die Rolle der unglücklichen Ehefrau, die versucht, die Aufmerksamkeit ihres Mannes zu erlangen. Sie freundet sich mit einer einsamen älteren Dame (Jessica Tandy) an. Diese erzählt ihr die Geschichte einer lebenslangen Freundschaft zwischen zwei Frauen (Mary Stuart Masterson und Mary-Louise Parker, die in den Rückblenden auftauchen), die seinerzeit trotz manch persönlicher Schwierigkeiten ein Café in der Stadt betrieben haben. Die Geschichte inspiriert Bates dazu, ihr Leben mehr in die Hand zu nehmen .. sie entwickelt die richtige Einstellung gegenüber ihrem Ehemann zu Hause und zwei hochnäsigen Mädels auf einem Parkplatz....

Kommentar R.L.Fellner:

Ein unterhaltender Film, in dem man herzlich lachen kann, der aber auch zum Nachdenken anregt - über die psychische Enge, in der manche Menschen leben .. und welch unterschiedliche Wege das Leben mitunter anbietet, aus dieser herauszufinden.


The Sixth Sense

The Sixth Sense

Preis: € 7,95
1 DVD

Handlung:

Der Kinderpsychologe Malcolm Crowe befasst sich mit dem Fall eines Schuljungen, der behauptet, Tote sehen zu können. Als er ihm schließlich Glauben schenkt, macht er eine erschreckende Entdeckung...

Kommentar R.L.Fellner:

Ein Film, der zunächst langsam 'anläuft' .. fast droht einem langweilig zu werden, bis sich schliesslich Stück für Stück packende Wendungen ergeben, mit der größten wohl am Ende des Films, in der der Psychologe eine wahrhaft dramatische Erkenntnis erlangt. Ein packender Film, der einen verführt, sich mehr und mehr in die Handlung einzulassen, und dann begeistert und verduzt vor der Leinwand/dem Bildschirm sitzenläßt. Und noch dazu eine Geschichte, die zeigt, dass auch Kinderpsychologen nicht "alles wissen"... ;-)


A Beautiful Mind

A Beautiful Mind

Preis: € 9,97
1 DVD

Handlung:

Der aus einfachen Verhältnissen stammende Mathematiker John Nash (Russell Crowe) begeistert die Fachwelt mit seinen wissenschaftlichen Fähigkeiten, irritiert seine Mitmenschen aber durch seine mitunter abstoßenden Umgangsformen, was aber seiner traumhaften beruflichen Karriere keinen Abbruch tut (für das Asperger-Syndrom typische Symptomatik). Dann das plötzliche Aus: die stärker werdenden Zwangsgedanken des Mathematikers entwickeln sich Ende der 50er-Jahre zu einer lt. Diagnose paranoiden Schizophrenie. Das Genie landet in einer psychiatrischen Anstalt.

Kommentar:

Eine zu Herzen gehende Schilderung einer tragischen Lebensgeschichte. Der echte John Forbes Nash hat seine Krankheit inzwischen weitgehend überwunden und lebt zurückgezogen im Kreise seiner Familie. Ein Kuriosum: Er gehört zu den ganz wenigen Mathematikern, denen der Nobelpreis verliehen wurde, obwohl es für ihr Spezialfach gar keine Auszeichnung gibt. Geehrt wurde dabei die Bedeutung von Forbes' mathematischer Spieltheorie für die Wirtschaftswissenschaften.


Short Cuts

Short Cuts

Preis: € 14,95
1 DVD

Handlung:

Mindestens acht verschiedene Geschichten überschneiden sich in diesem Film, und die meisten von ihnen handeln von Leuten, die es vorziehen, sich nicht mehr mit dem Leben zu identifizieren, das sie führen. Wohl absichtlich ist keine der Geschichten (und auch keine der schauspielerischen Leistungen) gewichtiger als die andere.

Kommentar:

Beeindruckend, wie sich in diesem Film die mosaikartiken Handlungsbausteine zusehends vernetzen ... und beeindruckend auch, aus der zuseherischen Distanz den handelnden Personen dabei zuzusehen, wie sehr sie an ihren eigentlichen Bedürfnissen vorbeileben. Ein filmisches Meisterwerk, das nicht unberührt läßt. Cineasten und Kritiker der deutschen Synchronisation werden bedauern, dass die DVD nicht den Originalton enthält.


Good Will Hunting

Good Will Hunting

Preis: € 17,95
1 DVD

Handlung:

Will Hunting verbringt sein Leben mit seinen Freunden zwischen Bars, Bier und Baseball, erledigt miese Jobs und prügelt sich auch mal ganz gerne. Eine Universität sieht Will nur von innen, wenn er für den Hausmeister die Flure wischt. Doch Will verfügt über eine geradezu geniale mathematische Intelligenz. Heimlich löst er die äußerst schwierige Aufgabe eines Mathematikers. Eines kann Will allerdings nicht: Als er wieder einmal mit dem Gesetz in Konflikt gerät, kann er sich vor Gericht nicht aus seinem drohenden Gefängnisurteil herausreden. Zu seiner einzigen Hoffnung wird - wider seinen Willen - ein Professor, der nur zu gut weiß, was es heißt, sein eigenes Spiel zu spielen und Regeln zu mißachten.

Kommentar:

Einer der wenigen Filme, in denen gute Psychotherapie realistisch dargestellt ist... nebenbei ausgezeichnet durch packende Handlung und sehr gut gespielten Charakteren, von denen die Schwierigkeiten Hochbegabter und "Sozial Unangepaßter" eindrucksvoll dargestellt werden.


Lügen, Sex und Leidenschaft

Lügen, Sex und Leidenschaft - Geschichte einer Sex-Sucht

US-Titel: "Sex, Lies & Obsession"

Handlung:

Joanna führt eine glückliche Ehe mit dem erfolgreichen und anerkannten Arzt Cameron. Eines Tages jedoch gerät ihre Welt aus den Fugen, als sie dahinter kommt, dass ihr Mann auf einer Geschäftsreise eine Affäre hatte. Anfangs glaubt Joanna noch, dass es sich hier um einen einmaligen Vorfall handelt, schließlich beteuert Cameron immer wieder, Joanna und die Familie zu lieben. Doch bei weiteren Nachforschungen macht sie eine albtraumhafte Entdeckung: Cameron führt ein regelrechtes Doppelleben. Als er in einer peinlichen Situation verhaftet wird, wird klar, daß er an einer krankhaften Störung leidet, die behandelt werden muß. Für Cameron beginnt nun eine schmerzhafte Reise in die eigene Vergangenheit auf der Suche nach den wahren Gründen für seine Sexsucht. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat die Therapie schließlich Erfolg.

Kommentar R.L.Fellner:
Ein typische Hollywood-Arbeit, in der aber die Problematik, die Sex-Sucht innerhalb einer Partnerschaft bzw. Familie über kurz oder lang aufwirft, recht gut dargestellt wird.


The Secret

The Secret

Preis: € 31,95
1 DVD
Erscheint: 2007
Sprachen: Deutsch, Englisch
Spieldauer: 90min

Filmbeschreibung (Zitat):

"Dieser bahnbrechende, abendfüllende Doku-Film enthüllt das Geheimnis des Universums, das über die Jahrhunderte durch die ganze Geschichte der Menschheit immer weiter gegeben wurde … und jetzt auch Ihnen offenbart wird. (..) es ist der Schlüssel zu einem glücklichen Leben, zu Gesundheit und Wohlstand, zu erfüllten Beziehungen und tiefer Liebe – zu allem, was Sie sich wünschen!
Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit enthüllen darin weltweit führende Lehrer, Wissenschaftler, Psychologen und Bestseller-Autoren das Geheimnis, das bisher wenigen vorbehalten war, und das das Leben jedes Menschen veränderte, der es kannte und anwandte: Einstein, Platon, Newton, (..). Erfahren Sie "the Secret", und vieles, was Sie als unmöglich erachten, wird möglich. Sie können Krankheiten überwinden, zu Reichtum und Wohlstand gelangen und jede Krise überstehen."

Kommentar R.L.Fellner:

Wer Filmbeschreibungen wie diese ernst nimmt, kann wohl nur enttäuscht werden. - dennoch finden sich darin einige Tipps, die sich gerade während Lebenskrisen oder "Pechsträhnen" als hilfreich erweisen können. Im Wesentlichen geht es bei "The Secret" um das "altbekannte" (sic!) "Gesetz der Anziehung" bzw. die Möglichkeiten der aktiven Imagination (häufig fälschlicherweise verwechselt mit "positivem Denken"). Wer es nach der Lektüre etwa von B.Schäfer's "Bestellungen beim Universum" noch nicht geschafft hat, das dahinterstehende Konzept zu verstehen oder positive Ergebnisse zu erreichen, erhält in diesem Film nochmals eine sehr genaue und durch zahlreiche Beispiele begleitete Einführung darin.


Besser geht's nicht

Besser geht's nicht

Preis: € 9,95
1 DVD
Erscheinungsjahr: 1998
Sprachen: Deutsch, Englisch
Spieldauer: 133min

Filmbeschreibung:

Ein an Zwangssymptomen leidender, misanthropischer Schriftsteller (Jack Nicholson) beginnt - nach Drängen seines schwulen Künstler-Nachbarn (Greg Kinnear) und aufgrund der Inspiration durch die von ihm verehrte Kellnerin Carol (Helen Hunt) und ihren asthmakranken Sohn - an seiner Persönlichkeit zu arbeiten. Der Film und sein Hauptdarsteller Jack Nicholson erhielten für diesen Film 2 Oscars.

Kommentar R.L.Fellner:

Dieser Film führt vier auf verschiedene Weise "leidende" Menschen durch teils skurille Umstände zueinander, und auf teils unerwartete Weise zeichnen sich Lösungswege ab. Während die Geschichte selbst phasenweise regelrecht absurde Züge annimmt, ist sie gleichzeitig höchst unterhaltsam und beeindruckt durch die großartigen darstellerischen Leistungen der Schauspieler. Tipp!


Samsara

Samsara

Preis: € 13,95
1 DVD
Erscheinungsjahr: 2003
Sprachen: Deutsch
Spieldauer: 140min


Filmbeschreibung:

Nachdem er drei Jahre lang in einer abgeschiedenen Felsenhöhle meditiert hat, kehrt der junge buddhistische Mönch Tashi mit seinem Lehrmeister Apo zurück in ihr Kloster. Doch die Rückkehr verläuft anders als geplant: Anstatt sich der geistigen Lehre zu widmen, wendet Tashi sich weltlichen Genüssen zu. Doch das Leben außerhalb der Klostermauern hat auch Schattenseiten...

Kommentar R.L.Fellner:

Ein bildgewaltiger und höchst tiefgründiger Film mit offenem Ende, dessen tiefer symbolischer Gehalt und Botschaft sich nicht gleich auf den ersten Blick erschliesst, dafür aber letztlich weit mehr bewegt als so manches vordergründig befriedigende "Happy End" aus westlicher Schmiede. Ein wertvolles filmisches Meisterwerk für NachdenkerInnen, spirituell Suchende und Tibet-Interessierte, das man gesehen haben sollte.


Bounce

Bounce - Eine Chance für die Liebe

Preis: € 9,99
1 DVD
Erscheinungsjahr: 2001
Sprachen: Deutsch, Englisch
Spieldauer: 106 min

Filmbeschreibung:

Ben Affleck spielt in diesem Film Buddy Amaral, einen erfolgreichen Werbefachmann mit einem unausgefüllten Leben. Auf einem Flughafen in Chicago begegnet er Greg, einem gescheiterten Stückeschreiber, der sich auf dem Weg nach Hause zu seiner Familie befindet. Buddy schenkt Greg sein Flugticket und wird vom schlechten Gewissen geplagt, als er erfährt, dass das Fluzeug abgestürzt und der Beschenkte dabei ums Leben gekommen ist. Aus schlechtem Gewissen entschließt er sich, der Witwe, Immobilienmaklerin Abby (Gwyneth Paltrow) den Auftrag zu erteilen, ein Gebäude für ihn zu verkaufen.

Kommentar R.L.Fellner:

Oberflächlich betrachtet, ist "Bounce" speziell angesichts der unvermeidlichen Love-Story ein klassischer Hollywood-Film. Doch bei genauerem Zusehen berührt der Film auf bemerkenswerte Art die gesamte Bandbreite menschlicher Schuldgefühle: die Überlebensschuld, die Schuldgefühle von Eltern ihren Kindern gegenüber im Zuge von Trennungen, übernommene Schuld, die Übernahme und Zuweisung von Schuld, das Prinzip des Ausgleichs und einige mehr. Ein Film, der gerade Betroffene, die mit Schuldgefühlen hadern, zum Nachdenken und den einen oder anderen interessanten Blickwinkel bringen kann.


Einer flog über das Kuckucksnest

Einer flog über das Kuckucksnest

Preis: € 9,95
2 DVD's - SPECIAL EDITION
Erscheinungsjahr: 1975
Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch
Spieldauer: 128 min

Filmbeschreibung:

Statt aufgrund der Vergewaltigung einer Minderjährigen im Knast einzusitzen, entscheidet sich der rebellische Randall Patrick McMurphy für einen Aufenthalt in einer psychiatrischen Anstalt. Durch seine aufsässige Art wird McMurphy dort bald zum Sprachrohr der restlichen Insassen. Oberschwester Ratched führt in der Anstalt ein eisernes Kommando, mit dem McMurphy von Beginn an nicht klar kommt. Das nicht akzeptable System, das keinen Platz für Menschlichkeit und Würde lässt, setzt ihm stark zu, und er nimmt den Kampf dagegen auf. Die restlichen Insassen erwachen langsam aus Ihrer Lethargie, doch langsam aber sicher steuert McMurphy auf eine Katastrophe zu... (Amazon)

Kommentar R.L.Fellner:

Ein Klassiker mit mehrfacher Oscar-Auszeichnung und großartigen Schauspielern, das niemanden unberührt läßt. Dieser Film zeigt das abartige Bild einer zerstörerischen und Menschen nur verwaltenden Psychiatrie, wie sie vor einigen Jahrzehnten leider immer noch sehr häufig war.


An Angel At My Talbe

An Angel At My Table

Preis: € 26,99
1 DVD oder Video-Version
Film-Ersterscheinungsjahr: 1990
Sprachen: Englisch (Video: Deutsch)
Spieldauer: 158 min

Filmbeschreibung:

Neuseeland in den 20er Jahren. Die schüchterne kleine Janet, eine Außenseiterin, schüchtern, mit roten Haaren und schlechten Zähnen, entdeckt früh ihre Liebe zu den Büchern und schreibt auch selbst Gedichte. Angewidert von der Realität um sie herum, flüchtet sie sich in ihre Traumwelt und Bücherwelt, und träumt davon Schrifstellerin zu werden. Als sie später als Jugendliche unter Depressionen leidet, kommt sie in eine Nervenklinik, wo man fälschlich Schizophrenie diagnostiziert. Nur die euphorischen Kritiken auf einen mit ihren Werken veröffentlichten Gedichtband retten Janet vor einer Hirnoperation. Aus der Anstalt entlassen wird die junge Frau zur gefeierten Schriftstellerin. (Amazon)

Wenn man die Autobiographie von Janet Frame gelesen hat, wird man den Film lieben - und wenn nicht, ist er einfach "nur" berührend, schockierend und beeindruckend. Die "normalen", harten Menschen um Janet nehmen sie nicht ernst und raten ihr, von ihren hochgesteckten Träumen Abschied zu nehmen. Die Botschaft dieses Films jedoch ist, seine Individualität trotz der Hindernisse, die man uns stellt, trotz der vielen Menschen, die Menschen in "normale" und "anormale" einteilen, auszuleben und an seinen Träumen - auch wenn es scheinbar aussichtslos ist - festzuhalten. Janet Frame tat es - und sie hat es zuletzt geschafft.


Zeit des Erwachens

Zeit des Erwachens

Preis: € 9,95
1 DVD
Film-Ersterscheinungsjahr: 1990
Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch
Spieldauer: 100 min

Filmbeschreibung:

Der Neuropsychologe Oliver Sacks (Robin Williams) stieß Ende der sechziger Jahre in einem Krankenhaus bei New York auf die letzten, fast vergessenen Überlebenden der sog. "Europäischen Schlafkrankheit", Encephalitis lethargica, welche zwischen 1916 und 1927 weltweit grassierte und fast fünf Millionen Tote und unzählige schwergeschädigte Menschen hinterließ. Sacks findet seine "schlafenden" Patienten überwiegend völlig apathisch, in einer mysteriöser Starre gefangen, vor sich hin vegetierend vor; bis die Behandlung mit einem zunächst wenig vielversprechenden Medikament, dem Neurotransmitter L-Dopa, eine kurze aber intensive „Zeit des Erwachens" einleitet.
Die Wirkung des Medikaments ist ebenso überwältigend wie unberechenbar: jahrzehntelang in ihrem regungslosen Körper gefangene Menschen (einer von ihnen, L.Leonard, großartig gespielt von Robert de Niro), erwachen plötzlich wieder zum Leben und können schließlich von ihren Erfahrungen und ihrem Sein berichten; doch bald müssen alle Beteiligten erkennen, dass dieses Neuroleptikum nicht das perfekte Wunder- und Heilmittel ist und sich von der Illusion einer uneingeschränkten Heilung dieser Krankheit verabschieden... (Amazon)

Kommentar R.L.Fellner:

Neben "Und einer flog über das Kuckucksnest" (siehe oben) ein weiterer höchst berührender Film über die Vorwehen einer moderneren Psychiatrie und den Schicksalen und Pionieren (sowohl auf therapeutischer, als auch auf Patientenseite), die mit ihr untrennbar verbunden waren.


Patch Adams

Patch Adams

Preis: € 5,95
1 DVD
Erscheinungsjahr: 2003
Sprachen: Deutsch, Englisch
Spieldauer: 110 min

Filmbeschreibung:

Von der Gleichgültigkeit seiner Ärzte entsetzt, beschließt Hunter "Patch" Adams (Robin Williams) selbst die Medizinerlaufbahn einzuschlagen und beginnt ein Studium an der Hochschule von Virginia. Dort eckt er nicht nur wegen seiner bunten Hawaii-Hemden, sondern auch mit seinen seltsamen Ansichten und unkonventionellen Heilmethoden an. Denn für Patch Adams steht der Mensch im Mittelpunkt. Und so bringt er krebskranke Kinder mit roter Clownsnase zum Lachen und schafft es auf seine ganz besondere Art, selbst totgeweihten Patienten neuen Lebensmut einzuhauchen. Während er so einerseits das Herz der schönen Studentin Carin gewinnt, treibt er andererseits die bornierte Hochschul-Verwaltung an den Rand des Wahnsinns. Als Patch dann auch noch heimlich sein eigenes Krankenhaus gründen möchte, schießt er eindeutig über das Ziel hinaus. Zur Strafe soll er vom Studium ausgeschlossen werden... (Amazon)


Zurück zu den Buch-Tipps

Amazon Geschenkgutscheine: