Paradigmenwechsel

Oder: Die Finanzkrise als Ermutigung, seinen eigenen Weg zu gehen Was hat die aktuelle Finanzkrise mit Psychotherapie zu tun? Jeder von uns wird spätestens mit seiner Geburt in bestimmte Denkschemata hineingeboren. Ganz automatisch – durch den Fokus unserer Aufmerksamkeit und im Bedürfnis, uns in unserer Umwelt möglichst rasch zurechtzufinden und unsere Grundstrukturen ihr gegenüber kompatibel […]

Therapie, Zeitgeschehen | 2 Kommentare »
10.07.20