Funktionelle gastrointestinale Störungen (FGIS)

z.B. Reizdarm, Reizmagen Magen- und Darmbeschwerden stellen häufige körperliche Symptome dar, die oft mit einem erheblichen Leidensdruck einhergehen. 15-30% der Bevölkerung sind davon betroffen. Frauen doppelt so häufig als Männer. Eine Reizdarmsymptomatik führt oft zu schweren Beeinträchtigungen der sozialen und beruflichen Funktionsfähigkeit, da die Angst vor einer körperlichen „Unpässlichkeit“ (wie bspw. Durchfall) die gesamte innere […]

Grundlagen | Keine Kommentare »

Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa: dramatische Zunahme

Etwa 1% der österreichischen Bevölkerung dürfte an Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa / Reizdarmsyndrom leiden – beide sind chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED), die mit schweren Durchfällen und Schmerzen einhergehen, das Thrombose-Risiko erhöhen und ultimativ Operationen erforderlich machen können, bei welchen besonders schwer befallene Darmabschnitte entfernt werden. Und die Zahl der Betroffenen steigt sogar noch an, […]

Psy-Pressespiegel | 3 Kommentare »

Zu rauchen aufhören – warum ist es so schwierig?

Mark Twain sagte: “Das Rauchen aufzugeben, zählt zu den einfachsten Dingen überhaupt. Ich muss es wissen, schließlich habe ich es tausende Male getan!” Nun, wir wissen es alle: mit dem Rauchen aufzuhören, reduziert das Risiko schlimmer Erkrankungen wie Krebs und Gefäßerkrankungen, es verbessert die Zeugungsfähigkeit, das Atmen und die körperliche Leistungsfähigkeit. Ein anderer Vorteil des […]

Grundlagen | Keine Kommentare »

Tinnitus und Psychotherapie

Die Lebensqualität von Tinnitus-Patienten kann laut Experten durch eine Psychotherapie erheblich verbessert werden. Viele Menschen mit dem belastenden Pfeifen, Zischen oder Brummen im Ohr litten auch unter Depressionen oder Angststörungen, teilt der Berufsverband Deutscher Nervenärzte (BVDN) in Neuss mit. “Eine Behandlung dieser begleitenden seelischen Störungen erleichtere den Betroffenen oftmals den Umgang mit dem Ohrgeräusch”, erläutert […]

Grundlagen | 1 Kommentar »

Hypnotherapie hilft bei Reizdarmsyndrom

Der häufigere Einsatz der Hypnotherapie zur Linderung der Symptome des Reizdarmsyndroms (RDS) könnte den Betroffenen helfen und zusätzlich Geld sparen. Der am Gloucestershire Royal Hospital tätige Gastroenterologe und Herausgeber des Fachmagazins ‘Frontline Gastroenterology’ Roland Valori gab in dessen letzten Ausgabe das Ergebnis einer Studie bekannt, nach dem sich die Symptome durch den Einsatz der Therapie […]

Psy-Pressespiegel | 1 Kommentar »

Psychotherapie-Verfahren zur Raucherentwöhnung: gute Chancen

Das österreichische Testmagazin “Konsument” vergleicht in seiner Jänner-Ausgabe nikotinfreie Therapiehilfen. Das Ergebnis: Beratung und psychotherapeutische Unterstützung, eventuell in Kombination mit Medikamenten, führen eher zur Abstinenz als viele “alternative” Mittel. Unter den rezeptpflichtigen Medikamenten zeigte sich bei Varenicilin, daß es häufig Nebeneffekte mit sich bringt, etwa Kopfschmerzen, Übelkeit und Schlaflosigkeit sowie depressive Verstimmungen. Nach einem Jahr […]

Psy-Pressespiegel | 1 Kommentar »

Subliminale Botschaften wirken doch

Bild: Subliminal-CD

Subliminale Botschaften wirken im Gegensatz zu bisherigen Forschungsergebnissen doch – allerdings in erster Linie dann, wenn sie negativ sind. Das ist das Ergebnis einer Studie am University College London. In den 50er Jahren hatte der Werbefachmann James Vicary behauptet, Kinobesucher erfolgreich mit Werbebotschaften zum Konsum von Cola und Popcorn animiert zu haben, die nur für […]

Psy-Pressespiegel | Keine Kommentare »
22.10.21