Burnout oder Depression?

“Burnout” ist eines der diagnostischen Modeworte der letzten Jahre, und von daher nicht ganz überraschend stiegen die Zahlen der entsprechend diagnostizierten Patienten exorbitant an –  deutlich stärker, als Faktoren wie “schwierige Wirtschaftslage” oder “gestiegener Druck am Arbeitsplatz” dies erwarten lassen würden. Dies läßt die Vermutung zu, dass es sich häufig um Verlegenheitsdiagnosen handelt, welche dann […]

Grundlagen | 3 Kommentare »

Depressionen und Schlafmangel, Schlafentzug

Laut einer kürzlich publizierten Studie könnte Schlafmangel zumindest bei Jugendlichen zu Depressionen und Suizidgedanken führen. Wissenschafter der Columbia University in New York und Kollegen analysierten Daten von über 15.000 Schülern der 7.-12. Schulstufe, wonach für Jugendliche, die von ihren Eltern erst nach Mitternacht oder später zu Bett geschickt wurden, im Vergleich zu jenen, die vor […]

Psy-Pressespiegel | 2 Kommentare »

Wer ein wenig warten kann..

In seiner mittlerweile berühmt gewordenen “Marshmallow-Studie” präsentierte der Psychologe Walter Mischel 4-Jährige mit einer Herausforderung: “Iß’ ein Marshmallow gleich jetzt – oder warte eine Weile und bekomme zwei!” Einige begannen sofort zu essen, andere dagegen waren in der Lage, zu widerstehen. 14 Jahre später fand Mischel erstaunliche Unterschiede zwischen beiden Gruppen: jene, die gewartet hatten, […]

Psy-Pressespiegel | Keine Kommentare »
15.03.21