Ausbildung leichter oder schwerer als ein Studium?

Themen und Smalltalk aller Art - Plaudern, Tratschen, Gedanken, Offtopic-Beiträge (sofern Netiquette-verträglich..) und was immer Sie hier austauschen möchten.
Benutzeravatar

leonidensucher
Forums-Gruftie
Forums-Gruftie
anderes/other, 44
Beiträge: 771
Wohnort: Europa
Status: Offline

Re: Ausbildung leichter oder schwerer als ein Studium?

Beitrag Fr., 08.11.2019, 17:19

schwerer als die 9e Klasse wird es allemal.
jepfe Pfelle meipfe Köpfepfs ipfs glüpflipf :stumm: :stumm: :stumm: :stumm:

Benutzeravatar

Coriolan
Helferlein
Helferlein
anderes/other, 80
Beiträge: 51
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag Fr., 08.11.2019, 17:25

Roland, ich verstehe dein Anliegen irgendwie nicht - willst du unbedingt, dass die Ausbildung dich ebenso (über-)fordert wie dein Studium?

Und wie oben schon geschrieben - ob eine Ausbildung jemandem leicht oder schwer fällt, hängt von sehr vielen Faktoren ab.

Du kannst dich ja auch freuen und es vielleicht genießen, wenn es dir leicht fällt und gut läuft.

Und andere Menschen machen bekannterweise auch andere Erfahrungen - deswegen wird dir auch niemand sagen können, ob die Ausbildung DICH mal überfordern wird.