Tipp: ein Avatar-Bild in Ihrem Profil und neben Ihren Beiträgen läßt diese persönlicher wirken. Öffnen Sie dazu die Avatar-Einstellungen in den Forums-Optionen.

Von Klasse ausgeschlossen, als Lügner bezeichnet

Kindheit, Jugend und Ausbildungszeit halten viele Herausforderungen für Kinder, Jugendliche und Eltern bereit - hier ist der Platz, sich darüber auszutauschen (Beitrags-Haltedauer: 1 Jahr).
Benutzeravatar

blade
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
männlich/male, 80
Beiträge: 3340
Wohnort: woimmer
Status: Offline

Re: Von Klasse ausgeschlossen, als Lügner bezeichnet

Beitrag So., 16.06.2019, 18:47

hallo juchas

das klingt ja fast so
als ob die ein ziel haben, welches sie fürchten, nicht erreichen zu können.

was meinst Du ?
du kannst doch blutdruck-messen, nur die auskultatorische Lücke hast du in der Prüfungssituation übersehen.
das ist echt kein problem, die braucht man nur ganz selten wirklich.

also sind Die nur doof.
und werden jetzt zum quadrat doof (mögen sie ernten was sie ausgewürgt haben, für immer, diese..)

du bist und warst schon immer besser als die.

schalte zurück soweit du kannst. dem system schuldest du nichts, denn das lässt dich dünn lächelnd im stich.
abgemeldet

Benutzeravatar

blade
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
männlich/male, 80
Beiträge: 3340
Wohnort: woimmer
Status: Offline

Beitrag So., 16.06.2019, 19:05

lass sie ins leere laufen.
ein punktesieg wäre eine heroische grosstat.
ein knockout ist gegen über 10 Gegner nicht realistisch.
abgemeldet

Benutzeravatar

Hiob
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
männlich/male, 80
Beiträge: 1640
Wohnort: Maulwurfshügel
Status: Offline

Beitrag Di., 18.06.2019, 17:22

Juchas: "Werde schön ausschlafen zum Sport gehen und intensiv lernen brauche einfach ne Pause von diesen Clowns und einen klaren Kopf"

Genau. Ich kenne dich nicht, aber ich vermute, du kannst dich noch weiter von diesen fachmännischen Einschätzungen der anderen entfernen. Immer, wenn du merkst, jetzt lauschst du, was sie wieder quatschen, mal den Ton abstellen und was anderes machen. Die alte Gewohnheit aufgeben. Ich würde mir mal mittelfristig überlegen wer du sein willst. Eine Art selbstgewählte Identifikation suchen. Das ist zwar keine unendlich andauernde Hilfe, muss immer wieder überdacht werden, aber es könnte für den Anfang eien Hilfe sein.


shesmovedon
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
männlich/male, 25
Beiträge: 4321
Wohnort: Shumakom
Status: Offline

Beitrag Di., 18.06.2019, 17:38

Ich schließe mich da Hiob an: weghören! Wie bei Stimmen, die man hört. Oder einem Tinnitus. Gar nicht wirklich lauschen, was die jetzt wieder gegen dich sagen, weil das berührt ja definitiv und geht nicht spurlos an einem vorbei.

Benutzeravatar

blade
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
männlich/male, 80
Beiträge: 3340
Wohnort: woimmer
Status: Offline

Beitrag Do., 20.06.2019, 14:57

ich kommentiere das Letztgesagte.
Keine Kritik keine Relativierung an Schlendrian.

Weghören.
Ja. Man kann seine Augen verschließen. Man Kann wegsehen. Man kann aus dem Kontakt gehen und so nicht mehr fühlen.
Man kann sich die Nase zuhalten und so nicht mehr riechen.

Aber weghören....das ist schwieriger. Nicht unmöglich. Auch die Ohren zuhalten geht. Aber das schafft im sogenannten
sozialen Setting (sozial ist dieses spezielle Setting zwar nicht aber es wird so genannt) eher mehr Probleme als es löst.

Doch es geht was anderes.
Den Raum füllen. Mit Eigenem. (Prüfung schaffen. Kinder die versorgt werden. Partnerin, die weiterhin auf einem aufbauen kann.....Alte Menschen, die froh sein werden an Dich zu geraten.....das Wissen, daß man eine Situation überstehen kann, die gemeinhin als unüberwindlich angesehen wird....ODER ganz was anderes. etwas daß einem mit Freude erfüllt. Es dagegen setzen. An Logik brauchst Du Dich dabei nicht zu halten, denn das tuen Die auch nicht)

Aber in gewisser Weise machst Du das bereits, das geht aus deinen Worten hervor. Deine Schule (Boxen) muss gut gewesen sein. Exzellent würde ich vermuten. Oder Du hast es von Haus aus in Dir.
abgemeldet

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Juchas
Helferlein
Helferlein
männlich/male, 32
Beiträge: 37
Wohnort: Duesseldorf
Status: Offline

Beitrag Mi., 10.07.2019, 18:21

hr lieben ich grüße euch

Ich habe 9 Kämpfe als Profi im Mittelgewicht absolviert vom Trainingsfleiß war ich Weltklasse aber vom Kopf her war ich einfach nicht so weit hmm mitlerweile kann ich sagen war einfach nicht gut genug aber passt schon

Habe mit den Klitschkobrüdern trainieren dürfen Thomas Ulrich und Jürgen Brähmer es war einfach eine geile Zeit es war mir eine Ehre mit diesem Athleten und Menschen trainieren und diese erleben dürfen bin noch unheimlich dankbar dafür Sauce wenn die beiden erstgenannten mir richtig einen vor die Rübe gedonnert haben es war Mega :cool:

Habe mich nie für was besseres gehalten war immer sehr bodenständig witzig und habe diese „ positive beklopptheit „ beibehalten


Die Schule ist um ich lerne fokussiert und konzentriert auf meine Prüfungen hin ich denke das ich bestehen sollte werde einfach locker und entspannt bleiben.


Werde der Pflege danach den Rücken kehren ich mache meine Arbeit mit liebe und Herz aber unter diesen Voraussetzungen welche in Deutschland herrschen möchte ich nicht arbeiten bin vielleicht nicht so hmmm Multitaskingfähig möchte einfach ruhig schlafen können und meinen Körper nicht verausgaben und meine geliebte Frau und Kinder da sein und nicht nur auf der Arbeit sein für die paar Euro mehr

Möchte einfach leben und die Arbeit soll für mich da sein und nicht umgekehrt

Benutzeravatar

Hiob
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
männlich/male, 80
Beiträge: 1640
Wohnort: Maulwurfshügel
Status: Offline

Beitrag Do., 11.07.2019, 10:26

Das ist doch schonmal ne wertvolle Erkenntnis.
Vielleicht kommen nach einer Auszeit dann von alleine wieder Ideen.

Benutzeravatar

blade
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
männlich/male, 80
Beiträge: 3340
Wohnort: woimmer
Status: Offline

Beitrag Fr., 12.07.2019, 19:46

find ich gut. allerdings bin ich nicht unglücklich darüber von der Ehre verschont geblieben zu sein von einem Profiboxer eine gedonnert zu bekommen.

PS: was meinst Du? hätten es Die (Klitschko und co..Wortspiel hihi) auch als Ehre bezeichnet von Dir so richtig einen vor den Latz geballert zu kriegen?
abgemeldet

Benutzeravatar

Hiob
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
männlich/male, 80
Beiträge: 1640
Wohnort: Maulwurfshügel
Status: Offline

Beitrag Mo., 05.08.2019, 15:49

Wie siehsts denn inzwischen aus Juchas.
Beschreibst du uns, wie es dir inzwischen damit ergangen ist?

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Juchas
Helferlein
Helferlein
männlich/male, 32
Beiträge: 37
Wohnort: Duesseldorf
Status: Offline

Beitrag Di., 20.08.2019, 14:18

Hallo ihr lieben ich grüße euch gerne möchte ich euch sagen wie ich vorankkomme.

Die Praktische Prüfung in meiner Pflegeeinrichtung ist gelaufenauf der Ergebniss muss ich genau wie meine Mitschüler bis zum 29.9 oder 30.9 warten aber ich denke es hat gepasst habe mir jedenfalls Mühle gegeben und der Bewohnerin hat es denke ich auch gefallen und wir hatten neben meiner praktischen Kompetenz viel Spaß.

noch 1 Woche praxis dann geht es wieder in die Schule wo wir noch 1 Woche gemeinsam zu verbringen haben und dann kommen die Schriftlichen Abschlussprüfungend dann muss ich noch 3 1/2 Wochen in der Klasse verbringen ehe es Gegen ENde Spetember an die Mündlichen gehen wird und ich mich am 30.9 wovon ich ausgehe Examinierter Altenpfleger nennen darf.

Zur Abschlussfeier wo die ganze Klasse abwesen sein wird und gefiert wird habe ich überhaupt kein Bock es gibt noch 2 andere Kurse die gleichzeitig abschluss haben werden da gibt es auch ein paar Einsame Wölfe sind uns in der Vergangenheit über denn Flur gelaufen und machen ganz gemütlich eine eigene Abschlussfeier mit 5-8 total lieben Leuten.

Mit dieser Klasse wo ich jetzt bin möchte ich keine Minute länger verbringen als nötig was ich in der Zeit auch gemerkt habe auch die Klasse untereinander der eine gönnt dem anderen seine bessere Note nicht

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Juchas
Helferlein
Helferlein
männlich/male, 32
Beiträge: 37
Wohnort: Duesseldorf
Status: Offline

Beitrag Mi., 28.08.2019, 21:41

Hallo Leute ich möchte eine Neue Wasserstandsmeldung abgeben ich habe gedacht es geht und ich werde ohne Wochende mitgezählt noch 7 Tage bis zum schriftlichen Examen (geht 3 Tage) dann nochmal 3 Wochen Schuke in der Klasse aber es sind gerade mal 3 Tage rum und es ist echt hart es locker zu sehen oder mit der Leck mich am ar*** Haltung.

In der Klasse wiederholen wir jetzt die Themen die im Examen dran kommen und da war unsere anderen Shizophrenie ein Mitschüler rief "müssen wir nicht lernen haben in der Klasse einen der so ist" alle lachen sich kapput ich werde nachgeäfft meine Art zu reden wird nachgemacht .

An Mündliche Mitarbeit denke irgendwie keiner ich bin die einzige der sich meldet, da ich es weiss und einfach dem Lernen zeigen will "ich bin bereit".

Heute sagte mir eine Mitschülerin in der Pause "Also Michael du hast schon 5 Falsche Antworten gegeben die Woche das lernen bringt bei dir nichts" und alles freuen sich wie Schneekönige werden gemacht es ist echt nicht mehr schön


Ein Dozent hat es schon ne ganze Weile mitbekommen und hat zu Ende der Stunde gesagt das er sowas nicht nie erlebt hat und das wir alle ein Ziel haben und zusammen dran arbeiten sollen und das schon seit längerem niemand gerne in unsere Klasse kommt.

Er bat mich ins Lehrerzimmer in der Pause und bestärkte mich und sagte " Kopf hoch Micha du schaffst es"

Könnte mir locker 1 Woche Auszeit nehmen aber wenn ich nicht da wäre verpasse ich vielleicht wichtiges was gesagt wird was das Examen angeht obwohl ich mich eigentlich bereit fühle und es kaum erwarten kann zu zeigen was ich drauf habe im schriftlichen und mündlichen.


Hier möchten mich sie Leute gezielt verunsichern oder was meint ihr?

Benutzeravatar

Kirchenmaus
Forums-Insider
Forums-Insider
weiblich/female, 43
Beiträge: 281
Wohnort: Bayern
Status: Offline

Beitrag Do., 29.08.2019, 08:16

Ja, ich denke auch, die möchten dich gezielt verunsichern.
Diese Meute hat offensichtlich keine Hemmungen (mehr) und niemanden, der sie aufhält.

Versuche, ganz bei dir und deinem Ziel zu bleiben.
Die anderen verprassen ihre Energie, indem sie sich auf ein Opfer stürzen. Das wird sie im Leben aber nicht im Geringsten weiterbringen.

Bitte versuche durchzuhalten.
Vielleicht kannst du dir mit Imaginationsübungen helfen, um dir einen dicken Regenmantel um die Seele vorzustellen o. ä. Mir hilft so etwas.

Alles Gute!

Benutzeravatar

Whale
Helferlein
Helferlein
weiblich/female, 39
Beiträge: 111
Wohnort: Wien
Status: Offline

Beitrag Do., 29.08.2019, 15:21

Die grösste Freude würdest du denen machen, wenn du durchfällst. Dass du immer noch da bist und weitermachst, fasse ich kaum.
Hab ich das richtig verstanden? Nach dem Examen noch 3 Wochen Schule? Wozu soll das gut sein? Und: kannst du nicht wenigsten von den 3 Wochen etwas abzweigen?

Ich wünsche dir von Herzen die Kraft, weiter zu machen, einen Tag nach dem andern.

Alles Gute, Whale

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Juchas
Helferlein
Helferlein
männlich/male, 32
Beiträge: 37
Wohnort: Duesseldorf
Status: Offline

Beitrag Do., 29.08.2019, 15:28

Ich habe diesen Dienstag,Mittwoch und Donnerstag schriftliche Prüfung und dann noch 3 Wochen Unterricht ehe am 26.9+27.9 die mündliche Prüfung Drann kommen nur 1 x jeweils 20 min pro Mann am 28.9 ist dann Prüfungsbekanntgabe und Examenvergabe und Schluss

Benutzeravatar

Miss_Understood
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 41
Beiträge: 3748
Wohnort: Überall
Status: Offline

Beitrag Do., 29.08.2019, 19:04

Du schaffst das! Wenn ich das kindische gemeine Gebären deiner Mitschüler so lese, kriege ich das kalte Grausen und hoffe, falls ich im Alter mal pflegebedürftig würde, mir solche Idioten erspart bleiben.

Nicht mehr lang! Drücke dir die Daumen!
:!!: :!!: :!!: