Was sind das für Gefühle?

Liebeskummer und Liebessorgen aller Art, sowie Eifersucht und Trennungen sind die zentralen Themen in diesem Forumsbereich (Beitrags-Haltedauer: 6 Monate).
Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Igel23
neu an Bo(a)rd!
neu an Bo(a)rd!
weiblich/female, 20
Beiträge: 3
Wohnort: Wittkich
Status: Offline

Was sind das für Gefühle?

Beitrag So., 16.06.2019, 21:52

Ich habe folgendes großes Problem..
Also erstmal zu mir, ich bin weiblich, 21 Jahre alt und lesbisch.
Seit ca 5 Jahren begebe ich mich auf "Suche" nach Dates für eine Beziehung. Mein Problem dabei ist jedoch, dass irgendwie jede (lesbische) Frau DIE Frau für mich ist. Früher habe ich immer gesagt, ich verliebe mich immer direkt in diese Frauen, aber eigentlich ist es kein verliebt sein, denn das fühlt sich anders an. Es ist direkte Abhängigkeit von dieser Person, ich kann es nicht ertragen, wenn die Person jemand anderen datet, oder nur mit jemandem anderem schreibt. Wenn ich ein Date mit dieser Person hatte, dreh ich total am Rad, wenn von ihr Desinteresse kommt. Ich BRAUCHE diese Person in meinem Leben, weil ich abhängig von ihr geworden bin. Und das passiert mir ständig und ist einfach nur noch anstrengend.. Aber ich verstehe diese Gefühle nicht, denn verliebt sein ist es ja nicht, sondern einfach direkt diese Abhängigkeit..

Benutzeravatar

Orange22
sporadischer Gast
sporadischer Gast
weiblich/female, 24
Beiträge: 16
Wohnort: München
Status: Offline

Beitrag So., 16.06.2019, 22:28

Wenn man emotional abhängig von einer Person ist, braucht man ständig die Bestätigung des Partners um sich besser zu fühlen, man braucht seine Liebe, seine Wertschätzung ect. Um quasi sein niederes Selbstwertgefühl damit zu kompensieren. Verlustangst ist auch ein riesen Thema bei einer emotionalen Abhängigkeit.
Hast du Verlustängste? Oder was mir auch in den Sinn kommt und bitte bitte verstehe das nicht falsch, aber fühlst du dich irgendwie weniger Wert in Bezug auf die Homosexualität? Ich habe eine gute Freundin, auch sie ist lesbisch, sie hat sich jedenfalls lange nicht gut damit gefühlt, weil ihre eigene Familie sie aufgrund dessen verachtet hatte, sie als "unnormal" abgestempelt hatte. Das hat zumindest bei ihr damals das Gefühl ausgelöst, ständig Bestätigung durch andere zu benötigen.

Ich muss auch ehrlich gestehen dass auch ich dazu neige mich von meinem Partner abhängig zu machen. Das ist eine ständige Zerreißprobe - zum Glück kenne ich meine Ursache dafür..


theweirdeffekt
Forums-Gruftie
Forums-Gruftie
anderes/other, 57
Beiträge: 508
Wohnort: Österreich
Status: Offline

Beitrag Mo., 17.06.2019, 09:14

Bist du denn, auch das bitte nicht falsch verstehen, schon sehr "frustriert" und lange auf der Suche? Denn mMn führt das auch dazu, dass man sich schnell abhängig macht und sozusagen alles auf eine Karte setzt?
Ansonsten bin ich bei Orange: Wie siehts mit deinem Selbstwertgefühl aus - brauchst du die Außenbestätigung dafür, dass du wichtig und wertvoll bist?

Alles Gute
Kopf hoch... Sonst kannst du die Sterne nicht sehen

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Igel23
neu an Bo(a)rd!
neu an Bo(a)rd!
weiblich/female, 20
Beiträge: 3
Wohnort: Wittkich
Status: Offline

Beitrag Di., 18.06.2019, 18:47

Ich habe definitiv ein sehr geringes Selbstwertgefühl, was aber nicht mit meiner Homosexualität zusammenhängt. Ich suche immer und überall Bestätigung und sobald ich jemandem habe, habe ich totale Angst diese Person zu verlieren.
Und ja, ich bin sehr frustriert über die Situation im Moment. Vorallem weil es ein Teufelskreis ist, es fing vor 5 Jahren an: ich habe mich in ein Mädchen verliebt, hatte viel Kontakt zu ihr, sie hat meine Gefühle nicht erwidert, der Kontakt brach ab und ich war monatelang am Boden zerstört. Erst als ich eine neue Frau kennenlernte, gingen die Gefühle für Person 1 weg.. Mit Person 2 dann genau das gleiche Problem, bis ich dann auf Person 3 traf, es ist ein Teufelskreis, es geht immer und immer weiter, ich "verliebe" mich, es wird nicht erwidert, ich kann mich NUR trösten, indem ich wen Neues kennenlerne und dann geht das Ganze auch schon wieder von vorne los, ich komme da nicht raus 😖