Neid wegen anderen

Liebeskummer und Liebessorgen aller Art, sowie Eifersucht und Trennungen sind die zentralen Themen in diesem Forumsbereich (Beitrags-Haltedauer: 6 Monate).
Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Trouble55
sporadischer Gast
sporadischer Gast
weiblich/female, 62
Beiträge: 12
Wohnort: Wien
Status: Offline

Neid wegen anderen

Beitrag So., 02.05.2021, 12:49

Ich habe mich vor 1 Jahr von einer wohl toxischen Beziehung getrennt.
Ich habe schwere Depressionen und bin in Therapie.
Ich schäme mich grad so und leide:
Von aussen gesehen nicht zu verstehen:
Ich lese durch Zufall auf FB :
Der Sohn von meinem Ex ist seit 1 Jahr in Beziehung und die Freundin schreibt: ich habe den besten Mann auf Erden, Schatz ich liebe dich sooo sehr.

Ich reagiere mit extremen Herzrasen und Neid und Tränen.
Ich hab so Sehnsucht, auch mal sowas zu erleben...

Ich kenne es so gut wie gar nicht.
Voll peinlich.
Ich sollte mich freuen, dass sein Sohn wohl anders ist und bin neidig, weil ich das nicht erleben konnte mit seinem Vater und nur 1 mal eine tiefere Liebe erlebte und da wurde ich betrogen.

Wie gehe ich bloss damit um, dass andere es schaffen, eine Partnerschaft voll Liebe zu haben und ich fast immer Single war und bin.

Die Depressionen machen nichts leichter in meinem Leben.
Wer will so eine Partnerschaft?
Danke

Benutzeravatar

candle.
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 49
Beiträge: 11666
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag So., 02.05.2021, 15:08

Hallo!
Trouble55 hat geschrieben:
So., 02.05.2021, 12:49

Ich lese durch Zufall auf FB :
Der Sohn von meinem Ex ist seit 1 Jahr in Beziehung und die Freundin schreibt: ich habe den besten Mann auf Erden, Schatz ich liebe dich sooo sehr.
Wer würde denn auf fb das Gegenteil schreiben?

Ich persönlich finde diese Beziehungskisten auf fb etwas albern, aber es ist auch nicht meine Zeit. :lol: Und auch diese öffentlichen Bekundungen haben manchmal den Zweck andere Leute neidisch zu machen. :kopfschuettel:

LG candle
Now I know how the bunny runs! Bild

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Trouble55
sporadischer Gast
sporadischer Gast
weiblich/female, 62
Beiträge: 12
Wohnort: Wien
Status: Offline

Beitrag So., 02.05.2021, 15:36

Danke, ja meins wäre das auch nicht.
Sie sind jung, noch keine 40.
Sein anderer Sohn ist nicht auf FB aber da zeigt sie Profilbilder mit ihm vom Fotografen total verliebt..

Mir tut es halt echt weh.

Benutzeravatar

leuchtturm
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 49
Beiträge: 1936
Status: Offline

Beitrag Mo., 03.05.2021, 06:53

du kannst so etwas auch auf FB posten, Trouble ;)

FB würde ich nicht für bare Münze nehmen, da ist viel Selbstdarstellung dabei.

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Trouble55
sporadischer Gast
sporadischer Gast
weiblich/female, 62
Beiträge: 12
Wohnort: Wien
Status: Offline

Beitrag Mo., 03.05.2021, 07:02

Na ja, ich schreibe so etwas nicht.
.
Ich hab ja auch kein verliebte Kussfoto mit einem Mann?
Die beiden sind schon real.
Und der andere Sohn ist mit der Frau schon 10 Jahre zusammen und haben ein gemeinsames Kind und hat dte Frau kennengelernt, als sie ein 2 jähriges Kind von einem anderen hatte.

Mir ist klar, dass in jeder Beziehung gestritten wird, nur so wie es bei mir war, konnte es nicht weitergegeben

Ich kenne so eine richtige, tiefe Verbindung gar nicht und das tut wirklich sehr weh.

Benutzeravatar

leuchtturm
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 49
Beiträge: 1936
Status: Offline

Beitrag Mo., 03.05.2021, 08:33

das glaube ich dir, dass das wehtut :(

Ich habe gelesen, dass du deine toxische Beziehung gerade professionell aufarbeitest.
Gib dir die Zeit, die dafür nötig ist!

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Trouble55
sporadischer Gast
sporadischer Gast
weiblich/female, 62
Beiträge: 12
Wohnort: Wien
Status: Offline

Beitrag Mo., 03.05.2021, 08:54

Danke, ich komme nicht weiter.
Ich denke ständig an ihn, und versteh nicht, dass er mich nicht gesehen hat, wie ich bin.

Nichts war mehr in Ordnung und so viele rundherum sind glücklich

Benutzeravatar

leuchtturm
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 49
Beiträge: 1936
Status: Offline

Beitrag Mo., 03.05.2021, 12:50

es sind auch viele um dich herum unglücklich.

Du schaust auf die Anderen. Schau auf dich! Arbeite an DIR. Dort kannst du was bewirken.
"Die" Anderen spielen keine Rolle.

Benutzeravatar

captcha
Forums-Gruftie
Forums-Gruftie
weiblich/female, 29
Beiträge: 512
Status: Offline

Beitrag So., 09.05.2021, 10:28

Ich verstehe voll deinen Schmerz und auch deine Sehnsucht. Kann das wirklich gut nachvollziehen.
Und auch, dass es Neid auslöst oder eben einfach das Gefühl: Das was ich rund um mich erlebe, das will ich auch!
Und das ist vielleicht das, was dir helfen könnte: "Sehnsucht sucht"
Ich glaube, dass auch du das Potential in dir trägst, eine glückliche tiefgehende Beziehung zu führen,
und dir fehlen wahrscheinlich einfach noch ein paar Skills dafür.
Aber die kann man lernen. Therapie machst du ja schon und es gibt auch auf Youtube ganz viele Videos wo es sehr hilfreiche Coaches gibt, die einem viel über Beziehung erklären.
Hör auf deine Sehnsucht und suche, was du brauchst, damit du auch so eine Beziehung führen kannst wie du sie dir wünscht.

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Trouble55
sporadischer Gast
sporadischer Gast
weiblich/female, 62
Beiträge: 12
Wohnort: Wien
Status: Offline

Beitrag So., 09.05.2021, 16:36

Danke, ja ich arbeite an meinem Selbstwert und an den negativen Glaubenssätzen.
Bin im Internet auf Suche, das klappt leider gar nicht.
Eher blöde Anmache.

Es gibt halt genug Singles und es ist wohl wie im Katalog...
Der Mensch an sich zählt wohl selten...
Danke schön.

Benutzeravatar

captcha
Forums-Gruftie
Forums-Gruftie
weiblich/female, 29
Beiträge: 512
Status: Offline

Beitrag Mo., 10.05.2021, 13:37

Trouble55 hat geschrieben:
So., 09.05.2021, 16:36
Bin im Internet auf Suche, das klappt leider gar nicht.
Ich meinte auch eher, im Internet nach Hilfe zu suchen wie man sich weiter entwickeln kann.
Ein guter Datingcoach den ich empfehlen kann:
https://www.youtube.com/channel/UCj43cU ... ukd6UReQrQ
Trouble55 hat geschrieben:
So., 09.05.2021, 16:36
Der Mensch an sich zählt wohl selten...
Das ist auch wieder ein negativer Glaubenssatz, ist es dir aufgefallen? ;)
Sehr gut für negative Glaubenssätze ist das Buch: Feeling Great von David Burns

Alles Gute dir!

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Trouble55
sporadischer Gast
sporadischer Gast
weiblich/female, 62
Beiträge: 12
Wohnort: Wien
Status: Offline

Beitrag Mo., 10.05.2021, 14:22

Schade, ich kann kein englisches Buch lesen.
Danke aber

Benutzeravatar

~~~
Forums-Gruftie
Forums-Gruftie
weiblich/female, 25
Beiträge: 910
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag Mo., 10.05.2021, 14:30

Trouble55 hat geschrieben:
So., 02.05.2021, 12:49


Wie gehe ich bloss damit um, dass andere es schaffen, eine Partnerschaft voll Liebe zu haben und ich fast immer Single war und bin.
Also der Schmerz der daraus entsteht ist ja verständlich vollkommen ok, sollte man auch nicht unterdrücken. Ist ja klar, dass das schmerzt.

Neid ist für mich allerdings Flucht vor sich selbst.

Ich denke, wären die neidischen Menschen ehrlichmzu sich selsbt, würden sie das erkennen.
Es ist ja viel einfacher sich mehr auf den Neid, mehr auf Außen, auf andere zu fokussieren.
Dadurch verliert man sich selbst automatisch aus dem Blick. Sinnvollere wäre ja sein eigenes Leben aktiv zu gestalten, Probleme angehen anstatt neidisch Facebookprofile zu stalken.
Ganz genau betrachtet, ist das doch absolute Zeitverschwendung.
Warum machts mans trotzdem? In dee Zeit muss man sich nicht mit sich sekbst und seinen Problemen direkt und aktiv auseinandersetzen...
Sonder bleibt in einer passiven Opferrollen.
Die eben schrecklich ist, aber auch Vorteile bringt. Sonst würde man das ja nicht machen.
"You cannot find peace by avoiding life."
Virginia Woolf

Benutzeravatar

captcha
Forums-Gruftie
Forums-Gruftie
weiblich/female, 29
Beiträge: 512
Status: Offline

Beitrag Mo., 10.05.2021, 17:01

schau, das vorherige Buch, das ist auch gut, gibts auch auf Deutsch übersetzt:
Feeling-Good-Schritten-Praxiskurs-Selbstachtung
irgendwie hat es den Link nicht gepostet, aber du findest es mit googeln, gibt mehrere Varianten.

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Trouble55
sporadischer Gast
sporadischer Gast
weiblich/female, 62
Beiträge: 12
Wohnort: Wien
Status: Offline

Beitrag Mo., 10.05.2021, 17:31

Danke schön