Verliebt in den Sohn meines Ex

Liebeskummer und Liebessorgen aller Art, sowie Eifersucht und Trennungen sind die zentralen Themen in diesem Forumsbereich (Beitrags-Haltedauer: 6 Monate).
Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Sinja
Forums-Insider
Forums-Insider
weiblich/female, 41
Beiträge: 241
Wohnort: Nordrhein Westfalen
Status: Offline

Verliebt in den Sohn meines Ex

Beitrag Mo., 20.05.2019, 23:09

Hallo Ihr Lieben,

ich halte mich kurz:
Ich war 2 Jahre mit einem Mann zusammen, bei dem sich jetzt rausgestellt hat dass er mich nur benutzt hat. Er hat mich u.a. um einen 5-stelligen Geldbetrag betrogen.
Wegen anderer Verbrechen sitzt er jetzt im Gefängnis!

Mit seinem Sohn fühlte ich von Anfang an verbunden weil wir psychisch ähnlich ticken.

Nachdem der Vater jetzt sitzt habe ich mehr Kontakt zu seinem Sohn und habe mich in ihn verliebt.
Ich begehre ihn sehr und würde gerne mit ihm schlafen.
Seine Nähe wenn wir uns umarmen fühlt sich so gut an. Das war schon immer so, ich habe es aber verdrängt als ich noch mit dem Vater zusammen war.
Ich muss sagen dass ich aus Liebe auf vieles verzichtet habe weil mein Ex körperlich nicht in der Lage war.

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Sinja
Forums-Insider
Forums-Insider
weiblich/female, 41
Beiträge: 241
Wohnort: Nordrhein Westfalen
Status: Offline

Beitrag Mo., 20.05.2019, 23:14

Ich weiß nun dass der Sohn in mir die Stiefmutter sieht und ich zur Familie gehöre.
Er sagte auch zu mir dass er der Sohn von meinem Ex ist. Stimmt.

Aber ich fühle anders: für mich existiert mein Ex nicht mehr und somit ist er nicht der Sohn von meinem Ex sondern eine eigenständige Person für mich !

Keiner versteht mich :-(

Kann mich hier einer verstehen?

Liebe Grüße an Euch

Benutzeravatar

Sinarellas
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 35
Beiträge: 1135
Wohnort: ♄ Saturn ♄
Status: Offline

Beitrag Di., 21.05.2019, 08:42

Ja du hast unerfüllte Wünsche und Bedürfnisse. Du bist in einen Mann verliebt, der dich nicht auf die gleiche Art zurückliebt. Das ist bitter, aber nicht zu ändern. Respektiere seine Gefühle und ziehe weiter. So schwer es für dich sein mag.
Es gibt sowieso keine andere Lösung.
Bild

Benutzeravatar

ExtraordinaryGirl
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 31
Beiträge: 3236
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag Di., 21.05.2019, 10:18

Mich interessiert der Altersunterschied ...

Unabhängig davon sehe ich es aber wie Sinarellas. Wenn er dich nicht zurückliebt, ist das nicht zu ändern.

Vielleicht "muss" er dir das noch verdeutlichen, damit du nach jemandem anderen Ausschau halten kannst.
Hin- und hergerissen.

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Sinja
Forums-Insider
Forums-Insider
weiblich/female, 41
Beiträge: 241
Wohnort: Nordrhein Westfalen
Status: Offline

Beitrag Di., 21.05.2019, 13:42

Ich bin 41 und er ist fast 19.

Ich habe einer Freundin gegenüber gesagt dass ich gerne neben ihm auf der Couch schlafen würde und die dumme Nuss hat es ihm gesagt.
Daraufhin schrieb er mir was ich mir dabei denke, er sei der Sohn von meinem Ex und hat kein Interesse an älteren.
Von daher weiß ich es und akzeptiere es. Mein Verstand versteht es. Aber mein Gefühl nicht:-(
Mein Gefühl sagt dass er mit vielen Mädels schläft ... warum dann nicht mal mit mir?
Ich begehre ihn so sehr. Finde ihn so wahnsinnig sexy! Habe noch nie jemanden so begehrt!

Ich würde ihn niemals bedrängen und unterdrücke diese Gefühle.

Gibt es hier jemanden der mich zumindest ein bisschen verstehen kann?

Benutzeravatar

Miss_Understood
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 41
Beiträge: 3761
Wohnort: Überall
Status: Offline

Beitrag Di., 21.05.2019, 14:12

Psycho-logisch schon: wenn es mit deinem Ex nicht klappt, dann könnte es ja in der Familie bleiben, diese Sehnsucht - so tickt wohl dein Herz gerade, oder?

Ist halt, da schließe ich mich den anderen an, unglücklich verliebt. Kommt vor.

Und - phew - wie peinlich, dass da jemand getratscht hat. Das bedeutet: mit solchen Aussagen einfach noch vorsichtiger sein in Zukunft. Die Reaktion des Jungen ist klar und deutlich. Dann weißte ja, woran du bist. Was nebenbei sicher besser ist, als fühlte er das selbe. Ich kann mir definitiv keine glückliche solche Situation vorstellen.

Hier kannst du alles loswerden.
Verknallt und schwärmend in einen unerreichbaren ist fraglos schmerzlich.

Wie man da schneller drüber wegkommt, wüsste ich auch ab und an gern.
:!!: :!!: :!!:

Benutzeravatar

Pianolullaby
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 38
Beiträge: 2040
Wohnort: Schweiz
Status: Offline

Beitrag Di., 21.05.2019, 14:13

du fragst wieso er nicht mit Dir schläft?
Weil er in Dir die Schwiegermutter sieht, und absolut nicht mehr !!! Er sieht seinen Vater in diesem ganzen,
auch wenn Du das nicht mehr tust, und das ist auch gut so.
Es kann dir herzlich egal sein, mit wievielen Frauen er schläft, es geht dich nichts an,
er will nichts von Dir.

Das mal zum Fakt.
Ja ich verstehe, dass es Dir weh tut, und dass du verknallt bist.
Allerdings wird daraus nix werden, und Du wirst akzeptieren müssen, dass es so ist.
Und auch die Gefühle werden irgendwann anders.
Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum

Benutzeravatar

ExtraordinaryGirl
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 31
Beiträge: 3236
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag Di., 21.05.2019, 14:35

Meine subjektive Erfahrung ist, dass spätestens dann, wenn einem das Liebesobjekt zeigt, dass es nie eine Liebesbeziehung geben wird, der Schalter umkippt.

Nun hat er dir schon geschrieben, dass er kein Interesse an dir hat ... Vielleicht kann er es dir noch deutlicher zeigen?

Ich persönlich verstehe, was Liebeskummer bedeutet, und ohne anmaßend sein zu wollen: Ich glaube, das geht den meisten Menschen so.

Ich habe aber auch die Erfahrung gemacht, dass er, wenn man erst verstanden hat, dass man von der Person nicht bekommt, was man sich wünscht, zwar erstmal emotional abstürzt, sich aber vergleichsweise schnell wieder aufrichtet und weitermacht.

Und das wünsche ich dir, um deiner selbst willen.
Hin- und hergerissen.


shesmovedon
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
männlich/male, 25
Beiträge: 4321
Wohnort: Shumakom
Status: Offline

Beitrag Di., 21.05.2019, 14:57

Naja, wo die Liebe hinfällt, entscheiden wir meist nicht... aber wenn er dir Grenzen aufzeigt, dass er dich als Stiefmutter und nicht als potentielle Partnerin sieht, wirst du das akzeptieren müssen.
Da bleibt nur vielleicht weniger Kontakt, damit du dich lösen kannst.

Benutzeravatar

nulla
Forums-Gruftie
Forums-Gruftie
weiblich/female, 44
Beiträge: 577
Wohnort: Österreich
Status: Offline

Beitrag Di., 21.05.2019, 15:38

ExtraordinaryGirl hat geschrieben:
Di., 21.05.2019, 14:35
Ich habe aber auch die Erfahrung gemacht, dass er, wenn man erst verstanden hat, dass man von der Person nicht bekommt, was man sich wünscht, zwar erstmal emotional abstürzt, sich aber vergleichsweise schnell wieder aufrichtet und weitermacht.
Naja, wobei man sich gegen das "Verstehen" durchaus lange und erfolgreich wehren kann, wenn man da nicht herauskommen will. Ich habe diese Erfahrung gemacht. Sogar als er bereits glücklich mit einer anderen Frau war, habe ich mir gedacht, es wird wohl nicht ewig halten und wenn er in einigen Jahren wieder alleine und unglücklich ist, wird er sich wieder an mich wenden :kopfschuettel:

Ich glaube, in so einer Situation bringen Gedanken wie "Ich muss mich damit abfinden, dass er mich nicht will" eher wenig.
Wenn man so fixiert ist, wie du es beschreibst, und auch das sexuelle Begehren so akzentuiert ist, wäre wohl eher sinnvoll herauszufinden, wonach du dich so sehr sehnst, bzw. was du bei ihm zu finden glaubst.
Einerseits kann ich mir sehr gut vorstellen, wie es dir mit dieser aussichtslosen Liebe geht, andererseits kann ich aber überhaupt nicht nachvollziehen, welcher Reiz von einem so jungen Mann ausgehen könnte.
"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
(Kafka)


Sehr
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
anderes/other, 27
Beiträge: 1686
Wohnort: ####
Status: Offline

Beitrag Di., 21.05.2019, 15:46

Erstmal zur dummen Nuss-Freundin. Wieso sagt die ihm das eigentlich, seid ihr, du und die dumme Nuss, beide älter?
Wolltest du dass sie es ihm sagt?
Und überhaupt, worauf hast du beim Vater verzichtet, aus Liebe? Und glaubst du wirklich du bist verliebt in den Jungen oder einfach nur geil?
[wegzudenken, mehr nicht]

Benutzeravatar

ExtraordinaryGirl
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 31
Beiträge: 3236
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag Di., 21.05.2019, 15:57

nulla hat geschrieben:
Di., 21.05.2019, 15:38
Sogar als er bereits glücklich mit einer anderen Frau war, habe ich mir gedacht, es wird wohl nicht ewig halten und wenn er in einigen Jahren wieder alleine und unglücklich ist, wird er sich wieder an mich wenden :kopfschuettel:
Dann hätte vielleicht ein totaler Kontaktabbruch seinerseits geholfen? Oder gab's den?

Ich kann auch nur aus meiner Erfahrung heraus sprechen, und aus der heraus ist es förderlich - ich bin aber auch nicht der Typ Mensch, der sich ohne positive Reaktion an jemanden bindet.

Wenn Sinja bei so viel Gefühl dazu imstande ist, finde ich es allerdings auch gut, sich selbst zu reflektieren.
Hin- und hergerissen.

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Sinja
Forums-Insider
Forums-Insider
weiblich/female, 41
Beiträge: 241
Wohnort: Nordrhein Westfalen
Status: Offline

Beitrag Di., 21.05.2019, 16:02

Hallo Ihr Lieben,

ich danke Euch erstmal für Eure Antworten.
Ich lasse das ganze mal sacken und melde mich morgen wieder.

Nur soviel: ich sehe die Realität und weiß dass es besser so ist da ich immer die Position der Stiefmutter für ihn haben werde.
@nulla: irgendwie wehre ich mich gegen dieses Wissen da ich mir weiterhin in der Phantasie was vorstelle.

@Sehr: Ich habe auf richtigen Sex in der Beziehung verzichtet weil mein Ex körperlich zu schwach war und es aufgrund von Medis nachher gar nicht mehr ging. Es hat mich nicht gestört aber nachdem herauskam dass er es nie ernst mit mit mir meinte kam mein Bedürfnis noch deutlicher raus ...
Klar bin ich geil und ich hätte vor kurzem auch die Möglichkeit gehabt mit nem 25 jährigen was anzufangen... aber ich habe es nicht getan.
Weil mir der Sohn von meinem Ex viel bedeutet. Wir sind zwar nicht zusammen aber wenn ich sage dass ich ihn liebe ( das hat die "Freundin" ihm auch gesagt) und ich hätte mit nem anderen geschlafen, wäre das Verrat gewesen. Es hätte sich wie Fremdgehen angefühlt. Es geht mir nicht um Sex allein sondern um Sex mit ihm weil er etwas besonderes ist.
Ich habe noch nie jemanden so gut riechen können wie ihn! Auch meinen Ex nicht.

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Sinja
Forums-Insider
Forums-Insider
weiblich/female, 41
Beiträge: 241
Wohnort: Nordrhein Westfalen
Status: Offline

Beitrag Di., 21.05.2019, 16:09

Ich muss noch dazu sagen dass er weiß dass ich mehr Gefühle für ihn habe.
Er verurteilt mich nicht dafür.

Meine Freunde sagen mir auch ich soll den Kontakt abbrechen da ich ihm auch schwer einen Wunsch abschlagen kann und er mich schon ein wenig ausnutzt.
Er kann aber nichts dafür da er mit seinem Vater Schlimmes erlebt hat.
Ich habe ihn einfach sehr sehr lieb ❤

Benutzeravatar

leonidensucher
Forums-Gruftie
Forums-Gruftie
anderes/other, 44
Beiträge: 771
Wohnort: Europa
Status: Offline

Beitrag Di., 21.05.2019, 16:46

er will nicht, du schon, Thema beendet.
jepfe Pfelle meipfe Köpfepfs ipfs glüpflipf :stumm: :stumm: :stumm: :stumm: