Klinik Haus Waldeck in St. Blasien

Kliniken u.a. in Deutschland (keine generellen Fragen)
Benutzeravatar

flo
sporadischer Gast
sporadischer Gast
männlich/male, 26
Beiträge: 5
Status: Offline

Re: Klinik Haus Waldeck in St. Blasien

Beitrag Mo., 15.06.2009, 01:36

so...hab noch mal reingeschaut... und wollte dies hier vermerken
also...liebe grüßr und alles gute

Benutzeravatar

Admin
Site Admin
männlich/male
Beiträge: 2514
Wohnort: 1010 Wien
Status: Offline

Beitrag Mi., 16.03.2011, 03:12

Hinweis Admin: identifizierbare Personenangaben wurden aus dem Thread entfernt. Bitte lesen Sie die Netiquette (=Benutzungsregeln) des Forums und verwenden Sie für derartiges zukünftig die PM-Funktion! Danke.

Benutzeravatar

Mui
sporadischer Gast
sporadischer Gast
weiblich/female, 22
Beiträge: 13
Status: Offline

Beitrag Fr., 25.03.2011, 22:09

Hat jemand einen aktuellen Link zu der Klinik? Über google finde ich nichts.


kasia
neu an Bo(a)rd!
neu an Bo(a)rd!
weiblich/female, 31
Beiträge: 1
Status: Offline

Beitrag Fr., 15.07.2011, 20:13

Hallo,
vielleicht schaut hier ja doch ab und zu mal noch jemand rein. Ich bin auf der Suche nach Leuten, die ab Mitte 1996 im Waldeck waren. Wäre schön, wenn sich da jemand meldet.

Kasia

Benutzeravatar

waldeck
sporadischer Gast
sporadischer Gast
weiblich/female, 26
Beiträge: 8
Status: Offline

Beitrag Di., 28.08.2012, 21:34

Hey Leutchen wollte mal ein kurzes Hallo hinterlassen.

Ich hoffe es geht euch gut,
ich habe nach all denn Jahren leider einen zusammenbruch.


zara_c
neu an Bo(a)rd!
neu an Bo(a)rd!
weiblich/female, 35
Beiträge: 2
Status: Offline

Beitrag Mi., 13.11.2013, 01:47

Hi, ich antworte mal, obwohl der Thread schon so alt ist...es wurde wohl aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen. Den Krankenkassen fehlte der "Klinikstatus". Dabei war es eigentlich super, dass man sich nicht wie in ner Klinik fühlte.
[Ich würde hier gerne einen Link aus dem Suedkurier posten, aber das geht nicht, ich bekomme die Meldung dass ich erst 3 Beiträge geschrieben haben muss um Links zu posten.]
Ich war 1993/1994 da, also viel früher als du ("waldecksucher"). ich kannte... sophie, vanessa, marit, andrea, michaela, jürgen... uvm.
LG

Benutzeravatar

waldeck
sporadischer Gast
sporadischer Gast
weiblich/female, 26
Beiträge: 8
Status: Offline

Beitrag Mo., 18.11.2013, 00:01

Hallo zara- c
wie geht es dir denn nach dieser langen Zeit hatte die Therapie denn langfristig gehofen?
Liebe Grüße Sabrina


zara_c
neu an Bo(a)rd!
neu an Bo(a)rd!
weiblich/female, 35
Beiträge: 2
Status: Offline

Beitrag Mo., 02.12.2013, 23:33

Hi Sabrina, die Therapie hatte damals schon etwas geholfen, allerdings war ich danach noch mal "rückfällig"... mittlerweile geht es mir wieder gut, schon seit Längerem (mehr als 10 Jahre), zumindest habe ich keine Essstörung mehr. Ich habe die Zeit dort in guter Erinnerung--auch wenn es ad hoc nicht den dauerhaften Durchbruch gebracht hat, habe ich etwas mitgenommen. Ich wünsche dir, dass es dir bald wieder besser geht!


langher
neu an Bo(a)rd!
neu an Bo(a)rd!
weiblich/female, 51
Beiträge: 2
Wohnort: Baden-Württemberg
Status: Offline

Beitrag Mi., 15.07.2015, 07:09

Hallo allerseits,
das Thema Waldeck geht einem, wenn man mal dort war, wohl nicht mehr aus dem Sinn.
Es wurde wohl geschlossen, weil es einem Krankenhausstatus nicht entsprochen und den Anforderungen nicht gerecht war.
Das ist natürlich echt schade und für jeden der es kennt ein kleiner Schock.
Ich war ein halbes Jahr dort um abzunehmen (waren dann auch 40 Kilo) und es war für mich eine ganz wertvolle und für mein weiteres Leben sehr prägende Erfahrung.
Meinen 18. Geburtstag habe ich dort gefeiert - war im Zeitraum Feb.1982-Aug. 1982 im Haus Waldeck.
Falls sich jemand findet, der auch um diese Zeit dort war, wäre es toll, wenn er sich meldet.
Ich habe dort viele tolle Menschen kennengelernt mit den unterschiedlichsten Problemen und
kann nur Jedem-egal welchen Alters, der Probleme hat, empfehlen- nehmt Hilfe an.
Auch wenn es das Waldeck nicht mehr gibt, es gibt auch noch andere "Eulenburgs"!
Also dann-bitte Waldeckhaltung annehmen und sich bei mir melden, wenn ihr euch angesprochen fühlt.


waldeck199293
neu an Bo(a)rd!
neu an Bo(a)rd!
weiblich/female, 42
Beiträge: 1
Wohnort: Wald
Status: Offline

Beitrag Di., 27.02.2018, 12:34

Hallo zusammen,

habe diesen Thread durch Zufall entdeckt. Weiss auch nicht wieso, aber irgendwie hat mich heute die Vergangenheit gepackt und daher hab ich einfach mal Hochschwarzwaldklinik Haus Waldeck eingegeben und peng dieses Forum gefunden :-).
Vielleicht ist ja ab und an jemand hier unterwegs....würde mich freuen mich über die Zeit dort auszutauschen.
Ich war vom 17. Februar 1992 bis 15. Februar 1993 wegen Eßstörungen da. Ihr seht, die Erinnerungen sind trotz der langen Zeit sehr präsent.
Hab immer im 2. OG gewohnt zuerst im Zi 11, dann mit Kerstin (Bremen) in Zi 12 und die letzten Monate in Zi 14 .
In dem Jahr habe ich natürlich viele kommen und gehen sehen. Interessanterweise ist mir die Leute am meisten im Gedächtnis geblieben, die da waren als ich kam. Einige waren auch ziemlich lange da, so wie Jule, Barbara, Miriam, Astrid, Vanessa, Bettina, Andrea, Dirk, Silke. Wäre wirklich der Wahnsinn hier noch so langer zeit jemand zu finden, der zur gleichen Zeit da war. Aber ich finde es auch spannend, was die berichten, die vor oder nach mir dort waren.
Ich war damals bei Herrn L. in Therapie.
Wäre schön von dem einen oder anderen hier wieder zu lesen :-). Ist ja Wahnsinn, dass aus dem Waldeck eine Pension geworden ist. In welchem Zimmer wart ihr denn alle während eures Aufenthaltes?

Viele Grüße


langher
neu an Bo(a)rd!
neu an Bo(a)rd!
weiblich/female, 51
Beiträge: 2
Wohnort: Baden-Württemberg
Status: Offline

Beitrag Di., 27.02.2018, 19:47

Hallo, ja, manchmal packt einen die Vergangenheit. Mein Name ist zwar auch Jule, aber ich war 10 Jahre vor dir dort. Es ist schön zu hören das es dir, so schlecht es dir auch gegangen sein mag, dort dann so gut gegangen ist, wie mir auch. Es hat mich geprägt und meine Einstellung zum Leben und auch die Empathie zu anderen Menschen. Ich war unter anderem im 1. Stock in einem tollen Einzelzimmer - unvergesslich. Therapie hatte ich bei Herrn Eulenburg.

Viele Grüße ule


Phoenix2004
neu an Bo(a)rd!
neu an Bo(a)rd!
männlich/male, 56
Beiträge: 1
Wohnort: Neuss
Status: Offline

Beitrag Mi., 12.02.2020, 12:20

Hallo zusammen,

bereits im vergangenen Jahr bin ich in nostalgischer Stimmung auf diese Seite gestoßen. Viele Informationen zum Haus Waldeck in St. Blasien erhält man im Netz leider nicht, außer das was hier bereits beschrieben wurde. Ich selbst war in den Jahren 1979/80 Bewohner dieses Hauses. In jener Zeit waren die Therapeuten Knöll und Eulenburg im Dienst. Vor wenigen Tagen habe ich hierzu eine Facebook-Gruppe eingerichtet. Ich kann mir nicht vorstellen, daß kein Ehemaliger soziale Netzwerke dieser Art nicht nutzt. Ein generelle Namenssuche gestaltet sich auf diesen Plattformen aber sehr schwierig, obwohl mit noch viele in Erinnerung sind.

Viele Grüße