Erfahrungen mit Meditation?

Fragen und Gedanken rund um Spiritualität und Religionen, alternative Behandlungsmethoden, den üppigen Garten sonstiger "Therapie"-Formen, Esoterik ... und ihre Berührungspunkte mit Psychotherapie bzw. psychologischen Problemen.
Benutzeravatar

mathilda1981
Forums-Insider
Forums-Insider
weiblich/female, 38
Beiträge: 165
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Re: Erfahrungen mit Meditation?

Beitrag Sa., 18.07.2020, 21:44

Euch allen ein großes Dankeschön. Ich hätte mich, euphorisch wie ich manchmal sein kann :anonym: , in was reingestürzt.... Ein leichtes Zweifeln hatte ich zwar - aber hätte es, wenn ich hier nicht nochmal nachgefragt hätte, wahrscheinlich mal wieder überhört :kopfschuettel: :anonym: ...
Wahrscheinlich wärs schief gegangen - vor allem weil es direkt nach einem Familienurlaub (mit momentan schwierigen Verhältnis...) und direkt vor einer stressigen Arbeitswoche gewesen wäre. Wenn ich darüber nachdenke - ok, blöde Idee.

Danke euch für euer Feedback!!!

Ich taste mich mit der Lightvariante mal vorsichtig an (grunsdätzlich glaube ich nämlich schon, dass es etwas für mich sein könnte) und hebe mir die Gewaltmärsche für evtl mal später auf :anonym: :red:

Lg Mathilda

Benutzeravatar

Inga
Helferlein
Helferlein
weiblich/female, 45
Beiträge: 90
Status: Offline

Beitrag So., 19.07.2020, 18:32

mathilda1981 hat geschrieben:
Sa., 18.07.2020, 21:38
Inga hat geschrieben:
Sa., 18.07.2020, 20:49
Ich hab einiges an Erfahrung mit Exerzitien, das ist sozusagen die christliche Variante.
Danke, Inga. Ich werd mich mal einlesen :-)

Lg Mathilda
Gerne! Schau am Besten nach "ignatianischen Exerzitien", das sind die Formen, von denen ich geschrieben habe. Es gibt auch mitunter noch "Exerzitien", bei denen Vorträge gehalten werden, die mein ich nicht :-)