Rauchen/Zigaretten

Dieser Bereich dient zum Austausch über Entzug, Entwöhnung und Therapie von substanzbezogenen Abhängigkeiten (wie Alkohol, Heroin, Psychedelische Drogen, Kokain, Nikotin, Cannabis, Zucker,..)
Benutzeravatar

Ayla
Forums-Gruftie
Forums-Gruftie
weiblich/female, 47
Beiträge: 842
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Re: Rauchen/Zigaretten

Beitrag Mo., 04.01.2016, 21:15

Ist doch gut wenn du das weißt.

Ich hätte nur gerne die Freiheit der Wahlmöglichkeit
Das größte Problem mit der Kommunikation ist die Illusion, sie sei gelungen
Alle großen Wahrheiten waren anfangs Blasphemien

Benutzeravatar

Ayla
Forums-Gruftie
Forums-Gruftie
weiblich/female, 47
Beiträge: 842
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag Fr., 15.01.2016, 23:05

Ich möchte noch einmal auf die Petition 61453

Verbraucherschutz - Keine Umsetzung von Artikel 20 Tabakproduktrichtlinie 2014/40/EU (elektronische Zigaretten) vom 07.10.2015 hinweisen

Denn dadurch wird die E-Zigarette kaputt reguliert.


Österreichische Shops haben nun zugesagt bei der Aktion "Black Friday" Rettet das Dampfen! mit zu machen und den ganzen Freitag ihre Website auf diese Seite weiterzuleiten:

http://dampfpetition.oedc.at/?shop=testshop

Hier die Liste der Shops bei FB
https://www.facebook.com/oedc.e.v/posts ... cation=ufi

Guckst du Vincent: Anzahl Online-Mitzeichner 46536 - Quorum 50000

wir haben es fast geschafft - trotzdem zählt immer noch jede Stimme, Zeichnung dauert 3 Minuten
Das größte Problem mit der Kommunikation ist die Illusion, sie sei gelungen
Alle großen Wahrheiten waren anfangs Blasphemien

Benutzeravatar

stern
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 99
Beiträge: 16382
Wohnort: unwesentlich
Status: Offline

Beitrag So., 25.08.2019, 10:44

Ja, ja, die harmlosen E-Zigaretten:


"Lungenprobleme
Erster Toter nach E-Zigaretten-Gebrauch in Amerika"


https://m.faz.net/aktuell/gesellschaft/ ... 49276.html


Ich dampfte nur sehr kurze Zeit - als ich (erfolgreich) aufhörte zu Rauchen... und hatte jedes Mal Probleme mit der Lunge danach.
Liebe Grüsse
stern Bild

»Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht«
(T. Storm)
Lesen auf eigene Gefahr

Benutzeravatar

stern
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 99
Beiträge: 16382
Wohnort: unwesentlich
Status: Offline

Beitrag So., 08.09.2019, 20:04


"Rätselhafte Erkrankungen
E-Zigaretten: Todes- und Verdachtsfälle steigen an"


https://www.t-online.de/gesundheit/gesu ... en-an.html
Liebe Grüsse
stern Bild

»Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht«
(T. Storm)
Lesen auf eigene Gefahr


Candykills
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
männlich/male, 23
Beiträge: 2376
Wohnort: שומקום
Status: Offline

Beitrag Mo., 09.09.2019, 09:29

Ich habe etwa 1 Jahr gedampft. Folge war, dass ich einen chronischen Husten entwickelt habe.
Seit ich wieder normal rauche ist der Husten weg. Also so ungefährlich ist das Dampfen sicher nicht, wie es häufig dargestellt wird. Meiner Meinung nach ist es mindestens genauso ungesund.

Wobei ich seit der Geburt meines Sohnes jetzt gar nicht mehr rauche, aber ob ich das wirklich durchhalte ist noch nicht spruchreif^^
mein Blog

„Wir alle werden verrückt geboren. Manche bleiben es.“ (Samuel Beckett)

Benutzeravatar

Sinarellas
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 35
Beiträge: 1121
Wohnort: ♄ Saturn ♄
Status: Offline

Beitrag Mo., 09.09.2019, 10:13

"Meiner Meinung nach ist es mindestens genauso ungesund."
Das ist schlichtweg eine falsche Aussage. Bitte ein paar Studien zu dem Thema durchlesen (keine Zusammenfassungen von irgendwelchen Doldis sondern selbst ordentlich durchlesen).

Allerdings können unterschiedlichste Reaktionen zu unterschiedlichsten Liquids und Dampf-Geräten bestehen.
Die Fälle in US haben erstmal gar nix mit Deutschland zu tun. Erstens gibt es bei uns ganz andere gesetzliche Regelungen zu den Inhaltsstoffen als drüben und zweitens wird hier mal wieder auf die Medienpauke gehauen um Stimmung gegen das Dampfen selbst zu machen. Aber da redet man gegen Windmühlen (oder auch die Tabakindustrie).
Bild


Candykills
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
männlich/male, 23
Beiträge: 2376
Wohnort: שומקום
Status: Offline

Beitrag Mo., 09.09.2019, 12:05

Ich habe schon viel dazu gelesen und die neuesten Untersuchungen sagen, dass es genauso oder ähnlich schädigend ist.
mein Blog

„Wir alle werden verrückt geboren. Manche bleiben es.“ (Samuel Beckett)

Benutzeravatar

stern
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 99
Beiträge: 16382
Wohnort: unwesentlich
Status: Offline

Beitrag Mo., 09.09.2019, 12:29

Nun, ein Unterschied zum Rauchen ist auch: Da es sich um ein neues Phänomen handelt, hat man noch nicht genauso viele Aussagen zu Langzeiteffekten... aber offensichtlich ist man dran. ;) Solange kann natürlich die Dampferlobby weiter der Mär vom gesunden Dampfen verbreiten.

Klar sind meine Erfahrungen nicht repräsentativ (passende Stichprobenauswahlen kann man aber leicht erstellen): Wenn ich jedes Mal Probleme mit der Lunge bekomme, brauche ich keine Studie, um zu sagen, dass das (mindestens für meine) Lunge schädlich gewesen wäre. Und eine Lungenerkrankung ist sicherlich kein Spaß.

Also ich wäre vorsichtig mit Aussagen, dass man einfach auf die Medienpauke haut. Und Liquid ist ja nicht Liquid... selbst eine Vielzahl von Aromastoffe, die harmlos wären, wenn sie auf anderem Weg konsumiert werden, können nochmals einen Unterschied ausmachen.

https://www.lungenaerzte-im-netz.de/new ... -atemwege/
Liebe Grüsse
stern Bild

»Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht«
(T. Storm)
Lesen auf eigene Gefahr

Benutzeravatar

stern
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 99
Beiträge: 16382
Wohnort: unwesentlich
Status: Offline

Beitrag Mi., 11.09.2019, 21:42

Liebe Grüsse
stern Bild

»Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht«
(T. Storm)
Lesen auf eigene Gefahr