Ein Hallo von mir in die Runde!

Wer sich zwecks besserem Austausch über das User-Profil hinausgehend noch ein wenig ausführlicher vorstellen (wer bin ich und was tue ich?, Hobbies, Interessen etc.) möchte, kann dies hier tun. Bitte keine identifizierbaren Personenangaben!

Thread-EröffnerIn
lifeonmars
neu an Bo(a)rd!
neu an Bo(a)rd!
weiblich/female, 35
Beiträge: 0
Wohnort: planet earth
Status: Offline

Ein Hallo von mir in die Runde!

Beitrag Mi., 24.02.2021, 00:57

Eigentlich hasse ich es, mich selbst vorzustellen. :kopfschuettel: Aber genau deswegen habe ich mich entschieden, diesen Thread zu eröffnen. Und zumindest ist es hier einfacher als im Real Life.

Ich stolpere inzwischen seit rund 35 Jahren über diesen Planeten. Und "stolpern" ist da wirklich der richtige Ausdruck. Bei mir lief selten etwas richtig rund, aber arg auf die Schnauze gelegt habe ich mich zum Glück trotzdem nie. Paar mal kurz davor gewesen, aber habe mich immer noch wieder fangen können. Und manchmal sieht mein unbeholfenes stoplern vielleicht sogar wie tanzen aus. :ballaballa:

Dieses Forum hier kenne ich schon lange. Ich habe hier immer mal wieder vorbeigeschaut und gelesen, wenn ich eine schlechte Phase hatte, um Ideen zu bekommen, wie andere damit umgehen.
Meine Baustellen sind ein buntes Potpourri aus Selbstzweifeln, Ängsten, negativen Gedankenspiralen, dem Gefühl irgendwie immer und überall deplatziert oder "anders"/"komisch" zu sein und - last but not least - Schlafstörungen.
Dass ich sehr introvertiert bin, sehe ich nicht als Problem oder Fehler an, aber es macht dennoch manche Situationen nicht unbedingt leichter.

Zur Zeit beschäftige ich mich sehr damit, meine Gedanken in eine positivere Richtung zu lenken und vielleicht auch irgendwann mal in der Lage zu sein, Ängste und Zweifel loszulassen, abends mein Hirn abzuschalten und einschlafen zu können. Der Lockdown macht vieles nicht einfacher. Es ist einfach zu viel Zeit zum Nachdenken da und zu wenig Austausch mit anderen. Naja, und das hat mich schließlich dazu bewogen, mich hier anzumelden.
Ich freue mich auf einen guten und konstruktiven Austausch! :hallo:
Denken müssen wir ja sowieso. Warum dann nicht gleich positiv? :freude:
Albert Einstein