Psychotherapie in Wien bei Richard L. Fellner

Therapie - Projekt für Depression und Sozialphobie

Eine langfristige Analyse meiner therapeutischen Tätigkeit ergab bisher eine enorme Erfolgsquote u.a. bei Sozialphobie und Depressionen: bisher gab es z.B. noch niemanden, der/die nicht über eine merkliche Verbesserung der Beschwerden nach 10-15 Sitzungen berichten konnte, selbst bei schweren Fällen mit z.T. bereits jahrelangem Leiden, erfolglos gebliebenen vorangegangenen Psychotherapien oder sogar Klinikaufenthalten.

Ich möchte die Ursachen für diese positiven Verläufe genauer untersuchen und eingrenzen und biete daher bis auf Widerruf interessierten Personen, die an a) Depressionen oder b) sozialen Ängsten (z.B. geringes Selbstwertgefühl, Schüchternheit, Auftrittsängste,..) leiden, an, zur Verbesserung oder Beseitigung Ihrer Problematik zu einem vergünstigten Tarif eine Psychotherapie zu beginnen bzw. einen neuen diesbezüglichen Anlauf zu unternehmen. Hiefür sind allerdings folgende Rahmenbedingungen zu erfüllen:

Interessierte, die mit obigen Kriterien einverstanden sind, können zu einem Sondertarif von € 70,-/Einheit teilnehmen.
Freie Terminplätze, zu denen der max. 10-tägige Sitzungsabstand möglich ist, können aber nicht garantiert werden (ggf. fällt eine Wartezeit an, bis derzeit belegte Plätze wieder frei werden - am besten kontaktieren Sie mich bei Interesse telefonisch (0676 7209300) zwecks Abklärung von Terminmöglichkeiten für ein erstes Gespräch bzw. Therapiebeginn.
Hinweis September 2007:
derzeit sind leider keine projektbezogenen Sozialplätze mehr frei, sondern nur reguläre Therapieplätze (Honorarübersicht).