Neues Forum! [Info]
Neuen Beitrag schreiben Auf Beitrag antworten    Drucken
Autor Nachricht
Santro
neu an Bord!
neu an Bord!


Posts 2
Wohnort wien
M, 19


Beitrag Mo, 19.Dez.05, 1:22      Sexuelle Fixierung? Antworten mit ZitatNach oben

Vorneweg Ich hab im Forumgestöbert aber nichts passendes Gefunden, falls ich , was gut möglich wäre, einen ensprechenden Beitrag überlesen habe bitte verschieben.

Zum Thema:
Ich bin 19Jahre alt und habe mich im Juni von meiner Quasi Freundin getrennt, also sie hatt schluss gemacht. Ich leide ziemlich darunter komplett mit zusammenbrüchen, weinkrämpfen antriebslosikeit ect..

Mir wurde von vielen Seiten gesagt dass Ich mich nur ablenken müsste, und das meine Gefühle sich normalisieren würden wenn ich andere Frauen in mein Leben ließe. Sie war nämlich meine Erste und einzige Freundin und die einzige mit der ich je GV hatte. Somit hab ich keinerlei andere Erfahrungen. Ich hab versucht trotz meines Zustandes neue Frauen kennenzulernen und hatt mäßigen aber doch Erfolg. Doch als es dann zum GV kommen sollte, bekam ich keine Erektion zu stande. Ich war dann mehr als niedergeschlagen und bin nach Hause abgehauen.
Seitdem bekomm ich nur noch eine Richtige erektion wenn ich beim Mastubieren an meine Ex denke. Ich kann nur beim Gedanken an unsere vergangen sexuellen Erlebnisse Lust verspüren, was aber während unserer Beziehung in keinster weise so war. Das bringt mich echt um den Verstand weil ich so abgesehen von Liebe und Zuneigung die Ich sehr vermisse, mich nichtmal Sexuell auslassen kann ohne ständig an sie erinnert zu werden und GV mit einer anderen is sowieso unmöglichglich
Sad Sad Sad
Das führt dazu das ich mir nur noch mit einschlägigem Material aus dem Internet zu helfen weiss, wenn ich nicht an Sie erinnert werden will, was ich aber trotzdem meist werde.

Ich wollte also fragen ob sowas "normal" ist und wieder vergeht oder ob jemand tipps weiss und ob hierbei eine Therapie helfen könnte/würde.
Ich leide nämlich sehr stark darunter da mir durch diese Situation die möglichkeit verbaut vielleicht irgendwan mal ein "neue" in mein Leben zu lassen.

Danke fürs Lesen.
Alle Beiträge von Santro anzeigen
Profound
neu an Bord!
neu an Bord!


Posts 4
Wohnort NRW
W, 27


Beitrag Mo, 19.Dez.05, 9:16      Re: Sexuelle Fixierung? Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Santro,

ich finde es ist garnicht so unnormal das du Probelem hast für andere Frauen Lust zu verspüren.
Der Rat sich nach einer Trennung mit einer anderen abzulenken ist meiner Meinung nach kein guter Rat. Du hängst immenroch an deiner Ex und das ist klar.
Ich rate dir einfach zu warten und allein in deinem Kopf mit der Trennung fertig zu werden. Das kann einige Zeit dauern, aber es wird dir von ganz automatisch möglich sein dich wieder für andere Frauen zu öffnen. Jeder muss seinen eigenen Weg der Verbeitung finden.
Mach dir keinen Stress, lass dir Zeit und alles regelt sich wieder von alleine.
Wie lange seid ihr denn bereits auseinander?

Profound
Alle Beiträge von Profound anzeigen
BulldogNose
Forums-InsiderIn
Forums-InsiderIn


Posts 436
Wohnort Hamburg
M, 29


Beitrag Mo, 19.Dez.05, 13:32      Re: Sexuelle Fixierung? Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Santro!

Wichtig finde ich, einen vernünftigen, sauberen Schlußstrich unter eine Beziehung zu machen. Wie habt ihr denn euch getrennt? Seid ihr im Streit auseinander? Gab es ein klärendes Abschlußgespräch? Habt ihr darüber geredet, was ihr an der Beziehung gut fandet, oder habt ihr euch die Vergangenheit mies gemacht? Seht ihr euch noch zufällig oder gewollt? Geht ihr euch gezielt aus dem Weg?

Ich finde deine Gefühle und dein Verhalten normal. Versuche das positive aus den Erfahrungen herauszuziehen, und aus den "Fehlern" zu lernen. Gib niemandem eine "Schuld". Sei dankbar für die Zeit, in der Du geliebt hast und geliebt wurdest. Beziehungen sind nur ein Geschenk auf Zeit.

Und wenn du durch sexuelle Aktivitäten auf für dich negative Art immer wieder an sie erinnert wirst, dann versuche eine Zeit das ganze etwas herunterzufahren.

_________________
Image
Alle Beiträge von BulldogNose anzeigen
Santro
neu an Bord!
neu an Bord!


Posts 2
Wohnort wien
M, 19


Beitrag Mo, 19.Dez.05, 17:00      Re: Sexuelle Fixierung? Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Profound & BulldogNose

Naja wir sind doch schon seid juni getrennt also langsam vergeht mein glaube an die "Zeit wird das schon Regeln". Ich seh sie nur ungewollt bei Aktivitäten im Freundeskreis. Klärendes gespräch hab ich mal versucht aber während ich ziemlich fertig war hatt sie..Ihre Wohnung aufgeräumt und mir dann eröffnet sie trifft ihren neuen Freund und hatt mich nach 45min rausgeworfen. (Obwohl wir uns das vorher ausgemacht hatten, Ich bin nicht plötzlich bei ihr aufgetaucht) womit Ich ehrlich gesagt jegliche Lust verloren habe mit ihr über meine Proleme mit der Trennung, die vergangene Beziehung ect.. zu sprechen.
Danke für Antworten obwohl Ich ehrlich gesagt gehofft habe Ich könnte aktiv etwas dagegen tun und müsste nicht warten und das Leben so passiv an mir vorbei ziehen lassen ( aufs andere Geschlechtt bezogen).
Alle Beiträge von Santro anzeigen
DailyStruggle
Helferlein
Helferlein


Posts 34

M, 25


Beitrag Mo, 19.Dez.05, 17:17      Re: Sexuelle Fixierung? Antworten mit ZitatNach oben

Wie lange warst du mit ihr denn zusammen? Ich habe an meiner Trennung von einer 1 1/2 jährigen Beziehung ca. 11 Monate zu knabbern gehabt, ohne es mir eingestehen zu wollen, aber egal, ob man es bewußt macht oder nicht, man trauert. Es ist auch unterschiedlich, wie lange jemand trauert, ich würde mir da an deiner Stelle nicht so die Gedanken drüber machen, das regelt sich ganz von alleine, bei mir war es bis jetzt immer so, dass die Verarbeitung automatisch vorbei war, wenn ich mich wieder neu verliebt habe, also richtig verliebt. Dann verliert die Ex- nämlich ihre letzte Bastion, dieses unbeschreiblich Besondere, was sie an sich gehabt hat und was sonst keine andere hatte, ist dann auch weg und sie ist nur noch eine ganz normale Frau von vielen, mit der du hoffentlich mal ne schöne Zeit hattest. Ich habe auch bestimmt 10 Monate lang beim Masturbieren fast nur an meine Ex- gedacht, na und? Der Sex mit ihr war hammer und ich war halt fixiert, das ist vollkommen normal, mach dir nicht so den Stress, das kommt alles von alleine und so wie du's schilderst bist du ja auch kein Extremfall, der unbedingt sofort ne Frau braucht.
Geniess dein Single-Dasein, geh mit deinen Leuten Saufen, zock den ganzen Tag Playstation oder PC, dreh auf, alles, womit Freundinnen häufig nen Problem haben halt und dann, wenn du die nächste Freundin hast, hast du deine Single-Zeit gut ausgenutzt und vermisst sie nicht so schnell wieder Smile
Alle Beiträge von DailyStruggle anzeigen
RunningBird
sporadischer Gast
sporadischer Gast


Posts 20
Wohnort Wien
W, 36


Beitrag Di, 20.Dez.05, 3:51      Re: Sexuelle Fixierung? Antworten mit ZitatNach oben

hallo santro,

ich glaube du hast kein sexuelles problem, sondern ein liebeskummer, der ganz normal ist, wenn der mensch, für den man-frau immer noch gefühle empfindet diese nicht mehr erwidert.

vielleicht solltest du dich mal im liebeskummerabteilung von diesem forum durchlesen, damit du siehst, dass dein schmerz und verwirrung vollkommen verständlich ist

das die zeit die wunden heilt stimmt schon, nur merken tut man es erst dann, wenn die wunde nicht mehr schmerzt und nicht mehr so wichtig ist

wenn mensch gerade vom trauer und trennungsschmerz überwältigt ist, ist es wenig trost zu wissen, das wenns vorbei ist, tuts nicht mehr weh

daher die vorschläge sich abzulenken - wobei ich finde es ist eher so gemeint, viel zeit mir anderen menschen zu verbringen, oder halt sich mit sachen zu beschäftigen, die einem kaum zeit zum grubeln und selbstmitleid lassen - da ist ein spiel sicher keine schlechte wahl (mir half oft in mmog - wie everquest oder wow, oder aoe oder quake nochmal ganz durchspielen, bis mir die hand abfiel), lesen, fernschauen, chatten oder durch die stadtziehen oder sich auf die schule-uni zu konzentrieren, laufen, da gibt es viel sinvolles oder sinnloses was man mit spass machen kann

und wenn du immer noch an deiner exfreundin hängst, ist es auch nicht fair andere mädchen als ablenkung zu "ge"brauchen, denn da läufst du gefahr, deren herzen zu zerbrechen, da du, ja, solange du nicht die alte liebe hinter sich lassen kannst, die gefühle, die aufkeimen könnten, kaum erwidern kannst

gruß
running
Alle Beiträge von RunningBird anzeigen
stefan29
Forums-InsiderIn
Forums-InsiderIn


Posts 257
Wohnort Hannover
M, 30


Beitrag Mi, 21.Dez.05, 4:44      Re: Sexuelle Fixierung? Antworten mit ZitatNach oben

Santro :

Zum Thema:
Ich bin 19Jahre alt und habe mich im Juni von meiner Quasi Freundin getrennt, also sie hatt schluss gemacht.


Dürfte ich zwei Fragen stellen?
1. Was meinst du mit "Quasi Freundin"???
2. Du hast dich getrennt und sie hat schluss gemacht kann ich irgendwie nicht unter einen Hut bringen!

Zu deinem Problem geb ich den Vorredner recht. Manche Leute brauchen 2 Tage um die ex zu vergessen. Wieder andere 2 JAhre. Denke nicht das du dir zur Zeit darüber gedanken machen solltest ob das "normal" ist. WEnn du zur Zeit keinen Bock auf andere Frauen hast, dann lass es halt. Bist ja nicht gezwungen mit irgendeiner anderen Sex zu haben!
Alle Beiträge von stefan29 anzeigen
Icy West
Helferlein
Helferlein


Posts 124
Wohnort West Town
M, 23


Beitrag Di, 17.Jan.06, 16:07      Re: Sexuelle Fixierung? Antworten mit ZitatNach oben

Hallo lieber Santro !!

Ich kann Dein Problem gut nachempfinden! Du bist (warst?) sehr verliebt in Deiner (Ex)-Freundin - was normalerweise ja genau richtig ist, jedoch kommst Du nicht mehr von ihr ab!

Vor ca. 5 Jahren hatte ich auch so ein Erlebnis! Ich hatte mich in meiner Arbeitskollegin verliebt! Nachdem wir uns schon mehrere Jahre kannten, ludt ich sie auch mal bei mir daheim ein. Es entwickelte sich sehr schnell eine Freundschaft, die direkt, wie ein Lauffeuer, in verliebtheit endete (zumindest von meiner Seite aus)!

Als ich das erste Mal mit ihr Sex hatte, hatte ich das Gefühl, bei gleichzeitigem Höhepunkt, daß sich unsere Körper und Seelen ineinander verschmolzen - das war überweltigend schön - keine Worte könnten dieses Gefühl beschreiben! Schon alleine das wir schon beim ersten Mal gemeinsam zum Höhepunkt gekommen sind, dachte ich, daß wir Seelenverwandte waren! Dadurch wird die Liebe und die Zuneigung verinnigt! Ich fühlte mich so sehr zu ihr hingezogen, das kam so plötzlich in dieser Nacht, und das blieb auch lange so (ca. 4 Jahre noch)! Nach dieser Nacht, wollte ich für immer und ewig mit ihr zusammen sein, Kinder mit ihr haben, also eine Familie gründen, und mit ihr alt werden!! Es gab keine andere Frau mehr für mich - ich habe nur sie gesehen!

Sie hat mich fallen lassen, und sie konnte es mir nicht sagen! Sie hat mich "hängen" lassen, im Ungewissenen gelassen - das hat mich so fertig gemacht! Sie sagte immer, daß sie mich liebte, jedoch konnte ich sehr deutlich merken, daß sie sich von mir abwandte, und mir auswich! Das ging Jahre lang so weiter - diese Qualen wegen mein Liebeskummer! Ich konnte keinen Schlußstrich ziehen, weil ich immer in der Hoffnung lebte, daß sie zu mir "zurück" kommen würde! Abstand konnte ich von ihr nicht halten, weil ich mit ihr zusammenarbeiten mußte!

Ich habe diese Frau abgöttisch geliebt! Ich war bereit ALLES für sie zu machen, alles zu dulden! Ich habe mich damit selbst getröstet, wenn sie auf meine Gefühle herumhackte, daß ich für sie leiden "durfte" - das hatte ich schon als eine Ehre anerkannt! Das artete bei mir in selbstlose Abhängigkeit von ihr, aus! Ich kam mir so wertlos vor, weil ich nur noch für sie gelebt habe! Das Leben hatte damals keinen Sinn mehr für mich ... ... ...

Heute kann ich damit umgehen - hätte niemals gedacht das das geht! Ob ich sie liebe, heute noch? Weiß ich nicht, ich konnte sie auf jeden Fall nie hassen...

Vielleicht ist das auch der Grund, warum ich regelmäßig Angst und Panikattacken bekomme! (?)

Seit dem habe ich panische Angst vor Bindungen! Und Sex ohne Bindung geht bei mir nicht!

>>> ENDE TEIL 1 - WETER MIT TEIL 2 (unten) <<<
Alle Beiträge von Icy West anzeigen
Icy West
Helferlein
Helferlein


Posts 124
Wohnort West Town
M, 23


Beitrag Di, 17.Jan.06, 16:08      Re: Sexuelle Fixierung? Antworten mit ZitatNach oben

>>> WEITER TEIL 2 <<<

Ich bin der Meinung, das die erste Frau in "seinem" Leben auch die bleibende, und somit auch die letzte ist (bei mir schon fehlgeschlagen auch aus eigener Schuld)! So auch das der erste Mann in "ihrem" Leben auch der bleibende, und somit auch der letzte ist - auch wegen Familie und Kindern!

Ich habe auch an keiner anderen Frau gedacht, wenn ich mich sexuell selbst befriedigt habe! Das habe ich heute auch noch! Ich kann mich schlecht auf andere Frauen, in meinen Gedanken, konzentrieren, wenn ich es mir selbst "besorge", dann kann es auch schnell passieren, daß meine Errektion verloren geht, wenn ich an eine andere Frau denke!

Wahrscheinlich bist Du, lieber Santro, der normalste von uns allen in diesem Thema! (?) Aber das hilft Dir auch nicht weiter!

Wahrscheinlich hast Du in Deiner Seele eine Mauer aufgebaut, und läßt keine Frau an Dich ran - so ist es auch in meinem Falle! Mit der Zeit, kann sich das lockern - die Zeit heilt alle Wunden, sagen viele Menschen, daß halte ich oft für ein Gerücht, aber es ist ein wenig Wahrheit dran!

Versuche Dich zu öffnen, zerschlage die Mauer in Deiner Seele, die Dir den Zutritt zur weiblichen Welt versperrt! So mache ich das mit mir selbst!

Treffe Dich viel mit Frauen, unterhalte Dich mit ihnen, auch über Deine Probleme! Unternehme viel mit dem weiblichen Geschlecht! Bedenke jedoch, dies nicht mit dem Ziel im Auge, also mit der Absicht, Sex zu haben...

Es ist sehr schwer, Santro, es ist sehr schwer!

Ich wünsche Dir viel Glück, Erfolg, Liebe, Geborgenheit, freude am Sex und vor allem, das "die richtige" in Deinem Leben eintritt! Denn wenn "die richtige" Frau in Deinem Leben erscheint, hat sie das Verständnis für Dich, und kann Dich mit ihrer Liebe heilen! Glaube mir - die Liebe ist das STÄRKSTE was es unter Menschen gibt, und glaubst Du nicht, sie könnte Dich mit ihrer Liebe fortwährend im Taumel des Glücks bringen und Dich heilen???

Liebe Grüße,

Akyra.
Alle Beiträge von Icy West anzeigen
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Neuen Beitrag schreiben Auf Beitrag antworten