Sexuelle Zwangsgedanken

Fragen und Erfahrungsaustausch zu Phobien, Zwängen, Panikattacken und verwandten Beschwerden.
Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
screamandshout
neu an Bo(a)rd!
neu an Bo(a)rd!
weiblich/female, 18
Beiträge: 4
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Sexuelle Zwangsgedanken

Beitrag Mo., 03.05.2021, 21:24

Hallo, ich bin 18 und habe glaube ich Zwangsgedanken. Meine sind vor allem sexueller Art. Es nervt mich.
Zum Beispiel: Ich rede mit einem Mann, der mir sehr gefällt und für den ich auch Gefühle habe. Dann mitten im Gespräch kommt ein (ich nenne es mal) Geistesblitz „Dosenöffner“. Ich blickte dann ganz komisch auf den Boden (wegen diesem Gedanken, den ich selbst hasste, dass mein Gehirn das macht), der Mann hat dann nachgefragt (weil ich deswegen keine Antwort auf seine Frage gab) und hat etwas verdutzt geschaut. Das war echt peinlich, deswegen kam ich bestimmt komisch rüber. Über diese Gedanken zu schreiben ist mir sehr peinlich, weil vor allem die Inhalte/Wörter so peinlich sind.
Ein anderes Beispiel: Manchmal, wenn ich Fotos von ihm anschaue, kommt so ein Geistesblitz „Eichel“ (mega peinlich :(). Es nervt mich so sehr, weil ich deswegen bestimmt mega komisch rüberkomme. Wenn ich einen Mann vor mir habe, der mir gefällt, kommen vor allem diese Geistesblitze.Auch ,wenn ich etwas vorlesen/präsentieren muss, habe ich so sexuelle Gedanken und ich habe Angst, diese laut auszusprechen. Niemand weiß bisher von diesen Gedanken. Mir ist eingefallen, dass ich bereits in der Grundschule schon etwas anstößige Gedankenzüge hatte, aber eher quasi die Gedanken: „Der Rektor ist in mich verliebt.“ (Das waren nur Gedanken, von denen ich damals schon wusste, dass sie Schwachsinn sind.). „Der und der Mann ist in mich verliebt.“.
Ich verstehe nicht, woher diese Gedanken kommen. Es belastet mich:(
LG

Benutzeravatar

candle.
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 49
Beiträge: 11870
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag Mo., 03.05.2021, 21:34

Hallo,

Hast du dich mal untersuchen lassen? Es klingt fast wie "Tics".

LG candle
Now I know how the bunny runs! Bild

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
screamandshout
neu an Bo(a)rd!
neu an Bo(a)rd!
weiblich/female, 18
Beiträge: 4
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag Mo., 03.05.2021, 21:42

candle. hat geschrieben: Mo., 03.05.2021, 21:34 Hallo,

Hast du dich mal untersuchen lassen? Es klingt fast wie "Tics".

LG candle
Hallo, nein bisher noch nicht. Daran habe ich auch schon nachgedacht, dass es irgendwie etwas wie Tics wirkt.

LG

Benutzeravatar

candle.
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 49
Beiträge: 11870
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag Mo., 03.05.2021, 21:45

Ich würde mal zum Hausarzt gehen und fragen und dich ggf. mal zum Neurologen überweisen lassen.

candle
Now I know how the bunny runs! Bild

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
screamandshout
neu an Bo(a)rd!
neu an Bo(a)rd!
weiblich/female, 18
Beiträge: 4
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag Mo., 03.05.2021, 21:51

candle. hat geschrieben: Mo., 03.05.2021, 21:45 Ich würde mal zum Hausarzt gehen und fragen und dich ggf. mal zum Neurologen überweisen lassen.

candle
Ja, gute Idee. Das werde ich machen👍

Was ich auch vergessen habe zu erwähnen: manchmal sind die Zwangsgedanken auch nicht von sexueller Art, sondern eher aggressiv.

Beispiel: Ein bekannter hat einen Holzofen und einen Hamster. Es hat sich mir der Gedanke aufgedrängt: „Oh mein Gott, wenn man den Hamster da jetzt reinwerfen würde.“ Solche Gedanken würde ich nie, wirklich niemals ausführen. Ich finde das einfach nur abscheulich und das belastet mich sehr :(. Die meiste Zeit sind die Gedanken aber sexueller Art.

LG

Benutzeravatar

candle.
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 49
Beiträge: 11870
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag Mo., 03.05.2021, 21:53

Und zu Psychologen/ Psychiater hattest du auch noch nie Kontakt?

candle
Now I know how the bunny runs! Bild

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
screamandshout
neu an Bo(a)rd!
neu an Bo(a)rd!
weiblich/female, 18
Beiträge: 4
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag Mo., 03.05.2021, 21:53

candle. hat geschrieben: Mo., 03.05.2021, 21:53 Und zu Psychologen/ Psychiater hattest du auch noch nie Kontakt?

candle
Nein, bisher nicht.

LG

Benutzeravatar

candle.
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 49
Beiträge: 11870
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag Mo., 03.05.2021, 21:56

Schon komisch, dass das noch nie jemanden aufgefallen ist. OK, versuche es mal mit den Ärzten. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

candle
Now I know how the bunny runs! Bild