nur unerreichbare Frauen interessant

Fragen und Erfahrungsaustausch zu Persönlichkeitsstörungen und Schizophrenie, Bipolaren Störungen ('Manisch-Depressives Krankheitsbild'), Wahrnehmungsstörungen wie zB. Dissoziationen, MPS, Grenzbereichen wie Borderline, etc.
Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Reflektierte
Helferlein
Helferlein
weiblich/female, 35
Beiträge: 130
Wohnort: Österreich
Status: Offline

nur unerreichbare Frauen interessant

Beitrag Do., 17.08.2017, 22:16

Ich habe seit meiner Jugend die Borderline Persönlichkeitsentwicklung, dadurch immer wieder Probleme mit sozialen Kontakten.

Was mir vor allem zu Schaffen macht, ist meine Neigung, mich immer wieder in Frauen zu verlieben, die ich persönlich nicht gut kenne und idealisiere und die unerreichbar sind.
Dieses Verhaltensmuster hab ich in den letzten 20 Jahren unzählige Male erlebt, und Frauen, die sich für mich interessieren, interessieren mich nie.
So kam ich bisher nur auf wenige Beziehungen, und muss ehrlich sagen, die Dinge, die ich mir mit diesen Frauen erträume sind für mich immer schöner, geborgener usw. als jede reale Beziehung.
Das kann doch nicht ewig so weitergehen. Bin momentan so depressiv und traurig darüber.
"Was ich versprochen hab`,
das werd` ich tun.
Und Meilen noch,
dann kann ich ruhen.
Und Meilen noch,
dann kann ich ruhen."

Tom Frost

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Reflektierte
Helferlein
Helferlein
weiblich/female, 35
Beiträge: 130
Wohnort: Österreich
Status: Offline

Beitrag Fr., 18.08.2017, 22:54

Ich arbeite ja an dieser Thematik, aber ich komme nicht wirklich weiter. Ich steh an. Es wiederholt sich wieder und wieder Dasselbe. Und es fällt mir auch schwer, zu diesen Frauen die Grenzen zu wahren, obwohl mir das schon viel besser gelingt als früher.
Zuletzt geändert von Reflektierte am Fr., 18.08.2017, 23:08, insgesamt 1-mal geändert.
"Was ich versprochen hab`,
das werd` ich tun.
Und Meilen noch,
dann kann ich ruhen.
Und Meilen noch,
dann kann ich ruhen."

Tom Frost


shesmovedon
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
männlich/male, 25
Beiträge: 4221
Wohnort: Shumakom
Status: Offline

Beitrag Fr., 18.08.2017, 23:00

Dir könnte eine Therapie helfen, in der du die Therapeutin idealisierst und dich quasi in diese verliebst. Wenn die Übertragung richtig durchgearbeitet wird, kannst du da "geheilt" rausgehen. Dafür bietet sich die TfP oder die Psychoanalyse an.
Ich habe mich auch immer in wesentlich ältere Frauen verliebt, bevor ich bei meiner letzten Therapeutin gelandet bin. Also immer in Frauen, die meine Mutter hätten sein können. Das ist jetzt nicht mehr so, seit ich voll in die Mutterübertragung mit meiner Therapeutin geraten bin und diese voll durchlebt habe und diese am Ende aufgelöst wurde.

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Reflektierte
Helferlein
Helferlein
weiblich/female, 35
Beiträge: 130
Wohnort: Österreich
Status: Offline

Beitrag Fr., 18.08.2017, 23:10

Ich weiß, was Übertragung ist.
Aber wie kann die aufgelöst werden?

Ich verlieb mich ja auch seit meiner Jugend nur in Frauen, die vom Alter her meine Mutter sein könnten.
"Was ich versprochen hab`,
das werd` ich tun.
Und Meilen noch,
dann kann ich ruhen.
Und Meilen noch,
dann kann ich ruhen."

Tom Frost


shesmovedon
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
männlich/male, 25
Beiträge: 4221
Wohnort: Shumakom
Status: Offline

Beitrag Fr., 18.08.2017, 23:14

Also mir hat es geholfen mich in meine Therapeutin zu verlieben und in ihr die Mutter zu sehen. Und sie hat diese Übertragung halt aufgelöst (zum Beispiel in dem sie immer auf ein bestimmtes Ende verwies). Seit ihr habe ich mich nicht mehr in andere Frauen älteren Alters verliebt und ich hoffe das bleibt auch so.... und ich stecke bei ihr auch nicht mehr in einer Übertragung. Ich kann sie inzwischen recht nüchtern sehen. Aber dafür muss man halt ein "paar Jahre" dadurch. Also diese Übertragung durchleben. Mit allen Schmerzen, die sie bringt. Dieser Unerreichbarkeit und so.

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Reflektierte
Helferlein
Helferlein
weiblich/female, 35
Beiträge: 130
Wohnort: Österreich
Status: Offline

Beitrag Fr., 18.08.2017, 23:16

Versteh ich nicht wirklich.
"Was ich versprochen hab`,
das werd` ich tun.
Und Meilen noch,
dann kann ich ruhen.
Und Meilen noch,
dann kann ich ruhen."

Tom Frost

Benutzeravatar

Sehr
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
anderes/other, 27
Beiträge: 1886
Wohnort: ####
Status: Offline

Beitrag Fr., 18.08.2017, 23:22

Was verstehst du daran nicht?
[wegzudenken, mehr nicht]

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Reflektierte
Helferlein
Helferlein
weiblich/female, 35
Beiträge: 130
Wohnort: Österreich
Status: Offline

Beitrag Fr., 18.08.2017, 23:28

Nun, zum Beispiel, was die Tatsache, ich wäre jetzt in meine Therapeutin verliebt und würde bei dieser Übertragung erleben (was übrigens schon der Fall war), an meinem Verhaltensmuster ändert, mich in ältere unerreichbare Frauen zu verlieben.
"Was ich versprochen hab`,
das werd` ich tun.
Und Meilen noch,
dann kann ich ruhen.
Und Meilen noch,
dann kann ich ruhen."

Tom Frost

Benutzeravatar

Sehr
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
anderes/other, 27
Beiträge: 1886
Wohnort: ####
Status: Offline

Beitrag Fr., 18.08.2017, 23:31

Naja, was haben 'unerreichbare' Frauen denn? Wo gibts die, also wie meinst du das?
[wegzudenken, mehr nicht]

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Reflektierte
Helferlein
Helferlein
weiblich/female, 35
Beiträge: 130
Wohnort: Österreich
Status: Offline

Beitrag Fr., 18.08.2017, 23:33

Was sollen sie haben? Drücke dich bitte klar aus, ich versteh deine Frage nicht.
"Was ich versprochen hab`,
das werd` ich tun.
Und Meilen noch,
dann kann ich ruhen.
Und Meilen noch,
dann kann ich ruhen."

Tom Frost

Benutzeravatar

Sehr
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
anderes/other, 27
Beiträge: 1886
Wohnort: ####
Status: Offline

Beitrag Fr., 18.08.2017, 23:34

Was haben sie, ja, was 'erreichbare'? haben. Und was du mit unerreichbar meinst.
[wegzudenken, mehr nicht]

Benutzeravatar

Sehr
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
anderes/other, 27
Beiträge: 1886
Wohnort: ####
Status: Offline

Beitrag Fr., 18.08.2017, 23:35

was erreichbare nicht haben. so. Ne Definition wäre vorteilhaft.
[wegzudenken, mehr nicht]

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Reflektierte
Helferlein
Helferlein
weiblich/female, 35
Beiträge: 130
Wohnort: Österreich
Status: Offline

Beitrag Fr., 18.08.2017, 23:38

Unerreichbare Frauen sind für mich Frauen, die aus einem oder mehreren Gründen niemals Interesse an einer sexuellen Beziehung mit mir haben werden (entweder, weil sie gebunden und/oder heterosexuell sind ; oder weil sie aufgrund ihres Beruf als meine Ärztin, Therapeutin, Lehrerin,...keine private Beziehung mit mir eingehen dürfen).
"Was ich versprochen hab`,
das werd` ich tun.
Und Meilen noch,
dann kann ich ruhen.
Und Meilen noch,
dann kann ich ruhen."

Tom Frost

Benutzeravatar

Sehr
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
anderes/other, 27
Beiträge: 1886
Wohnort: ####
Status: Offline

Beitrag Fr., 18.08.2017, 23:40

Ok. Angenommen, du erreichst eine, so eine - sie interessiert sich dann doch für dich, wie ist es dann? Wirds auch uninteressant?
[wegzudenken, mehr nicht]

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Reflektierte
Helferlein
Helferlein
weiblich/female, 35
Beiträge: 130
Wohnort: Österreich
Status: Offline

Beitrag Fr., 18.08.2017, 23:42

Das ist mir noch nie passiert.
"Was ich versprochen hab`,
das werd` ich tun.
Und Meilen noch,
dann kann ich ruhen.
Und Meilen noch,
dann kann ich ruhen."

Tom Frost