Verdeckter Narzissmus

Hier können Sie Fragen zu Begriffen, Diagnosen und sonstigen Fachworten stellen, die einem gelegentlich im Zusammenhang mit Psychologie und Psychotherapie begegnen oder die Bedeutung von Begriffen diskutieren.

Thread-EröffnerIn
Complexx
neu an Bo(a)rd!
neu an Bo(a)rd!
männlich/male, 21
Beiträge: 1
Wohnort: Österreich
Status: Offline

Verdeckter Narzissmus

Beitrag So., 24.01.2021, 06:14

Hey, meine erste Frage ^^ Ich würde gerne wissen, warum so wenig von verdeckten Narzissmus geredet wird und weshalb verdeckter Narzissmus so selten diagnostiziert geschweige denn in Betracht gezogen wird. Liegt es evtl. daran, dass solche Leute schwer auszufinden oder schwer zu diagnostizieren sind? :?: Ich kenne nämlich keinen einzigen verdeckten Narzissten und mir würde auch bei längeren Nachdenken keiner einfallen.


Wild Mustang
Forums-Insider
Forums-Insider
männlich/male, 50
Beiträge: 235
Wohnort: Bayern
Status: Offline

Beitrag So., 24.01.2021, 09:23

Wenn etwas verdeckt ist, kann es ja nicht erkannt werden.

Gruß

Mustang
How about I be me?

Benutzeravatar

Malia
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 14
Beiträge: 3795
Wohnort: unterirdisch
Status: Offline

Beitrag So., 24.01.2021, 11:15

Davon hab ich noch nie gehört und mal kurz hier gelesen:
https://umgang-mit-narzissten.de/verdeckter-narzissmus/

Schubladen gibt es für jeden ;-)
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte,
achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen
achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.....
[....]
Charles Reade


Candykills
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
männlich/male, 80
Beiträge: 4053
Wohnort: home
Status: Offline

Beitrag So., 24.01.2021, 11:54

Ich denke, verdeckter Narzissmus ist einfach der Komplementärnarzissmus.


Wild Mustang
Forums-Insider
Forums-Insider
männlich/male, 50
Beiträge: 235
Wohnort: Bayern
Status: Offline

Beitrag So., 24.01.2021, 12:00

Der Typ "verletzlicher Narzisst" scheint mit am unangenehmsten. :neutral:

Gruß

Mustang
How about I be me?


Waldschratin
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 55
Beiträge: 4330
Wohnort: Daheim
Status: Offline

Beitrag So., 24.01.2021, 13:53

complexx hat geschrieben: Ich würde gerne wissen, warum so wenig von verdeckten Narzissmus geredet wird und weshalb verdeckter Narzissmus so selten diagnostiziert geschweige denn in Betracht gezogen wird. Liegt es evtl. daran, dass solche Leute schwer auszufinden oder schwer zu diagnostizieren sind? :?: Ich kenne nämlich keinen einzigen verdeckten Narzissten und mir würde auch bei längeren Nachdenken keiner einfallen.
Hallo complexx,
und erstmal willkommen hier im Forum! :flower:

Ich kann dir deine Frage leider nicht beantworten, allerdings hat sich mir eine eigene Frage gestellt :
Wieso interessiert dich der versteckte Narzissmus denn so?

Da du niemanden kennst, der "so" ist, geh ich mal davon aus, dass es auch keine seelischen Verletzungen sind, die dich fragen lassen.
Jetzt macht mich das halt einfach mal neugierig auf dich. :-)

Zu deiner Frage vielleicht noch eine Bemerkung/meine Meinung:
Narzissmus ist ja nicht per se "krankhaft", da gibt es ja auch die sehr gesunde Variante davon.
Liegt also an der Dosis bzw. Ausprägung und in welcher Art einer den Narzissmus benutzt als Bewältigungsstrategie, dass der Narzissmus eher "krank" ausgelebt wird.
Jede Liebe, die von einer Sache abhängig ist, hört auf, wenn die Sache aufhört; die aber, die von keiner Sache abhängig ist, hört niemals auf.
Talmud

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch
Karl Valentin


Sehn-Sucht
Helferlein
Helferlein
männlich/male, 60
Beiträge: 122
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag So., 24.01.2021, 19:32

Malia hat geschrieben:
So., 24.01.2021, 11:15
Schubladen gibt es für jeden ;-)
Stimmt, das KK-System bietet viele davon an. Man muss ja aber nicht hineinspringen, in so ne Schublade, mal ganz abgesehen davon, dass ich z.B. mich buchstäblich zerteilen müsste, da ich in eine einzige nun mal nicht reinpasse.

Aber die Website bietet recht gute Erklärungen zum Narzissmus als Oberbegriff.