Urinabgang beim Orgasmus?

Hier ist der Platz für Fragen, wenn Du nicht weisst, wie's genau funktioniert..
Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Sinja
Forums-Insider
Forums-Insider
weiblich/female, 43
Beiträge: 224
Wohnort: Nordrhein Westfalen
Status: Offline

Urinabgang beim Orgasmus?

Beitrag Sa., 15.09.2012, 19:24

Hallo liebes Forum!

Nach langer Zeit schreibe ich hier mal wieder, weil ich etwas erlebt habe, über das ich mit keinem sprechen mag.

Zu meiner Vorgeschichte: ich hatte noch nie in meinem Leben einen Orgasmus. Selbstbefriedigen kann ich mich, ich empfinde nichts dabei. Den Sex mit meinen Partnern konnte ich sehr genießen, aber auch dort hatte ich nie einen Orgasmus.
Nun bin ich frisch verliebt und hatte am Freitag abend ein sehr heißes Gespräch mit dem Mann. Ich muss dazu sagen, dass ich vorher ein wenig Alkohol getrunken habe, um besser aus mir raus kommen zu können. Ich habe mich nicht besoffen, sondern nur ein bisschen getrunken, damit ich umgehemmter sprechen kann.
Das hat auch super funktioniert und ich bin total aus mir rausgekommen. Ich wurde immer heißer im Verlauf des Gesprächs und war mit meinen Fingern in meiner Vagina heftig zugange. Plötzlich wurde es ganz nass und es roch auch nach Urin *schäm*. Kurze Zeit später passierte das noch einmal. Irgendwie war ich danach auch entspannt.
Mein Gesprächspartner meinte, dass es wohl ein Orgasmus gewesen wäre, denn ich bin wohl plötzlich viel ruhiger geworden.
Ich bin mir da unsicher. Habe ihm natürlich nicht gesagt dass es Urin war. Ich frage mich warum ich die Kontrolle über die Blase verloren habe. Ist mir noch nie zuvor passiert!
War es nun der Alkohol oder kann es wirklich ein Orgasmus gewesen sein?

Vielleicht kennt jemand von Euch sowas? Oder was vermutet ihr?
Ich mag einfach nicht mit jemandem darüber sprechen, deshalb wende ich mich an Euch.

Vielen Dank fürs Lesen!

Liebe Grüße
Sinja

Benutzeravatar

mitsuko
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 30
Beiträge: 1533
Status: Offline

Beitrag So., 16.09.2012, 08:25

Hallo Sinja,

beim Orgasmus, bzw. während der Erregungsphase wird die Harnröhre auch stark gereizt, da die ja genau dort entlang führt.
Insofern kann es sein, dass es beim Orgasmus oder bei sehr starker sexueller Erregung zum Urinabgang kommt. Der Urinabgang selbst ist nicht der Orgasmus. Das Ganze passiert soviel ich weiß normalerweise nur selten. Sorgen hinsichtlich der körperlichen Normalität musst du dir deswegen nicht machen.
Eine Freundin hat mir mal erzählt, dass es ihr beim Geschlechtsverker so ergangen ist, dass sie plötzlich losgestrullert hat, ohne es zu wollen, bzw. zu merken. Das war dann natürlich eine etwas blöde Situation. Sie haben sich beide erschrocken, sie meinte, der Mann sei evtl. auch etwas angeekelt gewesen als plötzlich alles nass war und eben nach Urin roch. Allerdings ist das bei dieser Frau vorher noch nie passiert und sie hatte auch davor ein ausgeprägtes Sexualleben mit etlichen Orgasmen. Daher würde ich auch nicht befürchten, dass das jetzt dauernd passiert. Um sicher zu gehen kannst du ja erstmal drauf achten die Blase zu entleeren bevor du Selbstbefriedigung machst oder Sex hast.
Da du fragst, ob das evtl. ein Orgsamus war, nehme ich an, dass es passiert ist kurz bevor du zum Orgasmus gekommen wärst und nicht währenddessen, denn ansonsten wüsstest du meiner Meinung nach, dass du einen Orgasmus hattest.

LG
mitsuko

Benutzeravatar

hope_81
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 33
Beiträge: 1810
Status: Offline

Beitrag So., 16.09.2012, 08:35

Hi Sinja,
ich habe davon auch schon gehört, dass es mal passieren kann. Genau so wie es Mitsuko schreibt.
Meine Frage in dem Zusammenhang ist eigentlich nur, ob du voher das Gefühl hattest mal zu müssen?Du sagtest ja du hast ein wenig getrunken usw... Dann wäre es erst recht normal, weil man sich beim Sex entsspannt. Also wirklich garnichts schlimmes.
Nur peinlich vielleicht...Aber da du allein warst ja nicht mal das
Das Beste, was du für einen Menschen tun kannst, ist nicht nur deinen Reichtum mit ihm zu teilen, sondern ihm seinen eigenen zu zeigen.
Benjamin Disraeli

Benutzeravatar

debussy
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
männlich/male, 50
Beiträge: 1856
Wohnort: Österreich
Status: Offline

Beitrag So., 16.09.2012, 08:36

Nun bin ich frisch verliebt und hatte am Freitag abend ein sehr heißes Gespräch mit dem Mann.... ich bin total aus mir rausgekommen.... Ich wurde immer heißer im Verlauf des Gesprächs und war mit meinen Fingern in meiner Vagina heftig zugange
:?:
habt ihr telefoniert oder was?

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Sinja
Forums-Insider
Forums-Insider
weiblich/female, 43
Beiträge: 224
Wohnort: Nordrhein Westfalen
Status: Offline

Beitrag So., 16.09.2012, 16:42

Hallo ihr drei,

danke für Eure Antworten.

@mitsuko: ja, ich denke auch dass ich kurz vor dem Orgasmus war. So wie Du es beschreibst, passt das irgendwie.

@hopeless81: ja, ich musste vorher zur Toilette...und wollte auch gerade gehen, als er anrief. Und dann habe ich es vergessen

@debussy: ja wir haben telefoniert;-)

Liebe Grüße an Euch
Sinja

Benutzeravatar

hope_81
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 33
Beiträge: 1810
Status: Offline

Beitrag So., 16.09.2012, 17:49

: ja, ich musste vorher zur Toilette...und wollte auch gerade gehen, als er anrief. Und dann habe ich es vergessen
Da hast du es doch
Die Blase sollte besser leer sein
Das Beste, was du für einen Menschen tun kannst, ist nicht nur deinen Reichtum mit ihm zu teilen, sondern ihm seinen eigenen zu zeigen.
Benjamin Disraeli

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Sinja
Forums-Insider
Forums-Insider
weiblich/female, 43
Beiträge: 224
Wohnort: Nordrhein Westfalen
Status: Offline

Beitrag So., 16.09.2012, 18:14

Ja hast ja recht.

Ich hatte aber auch schon Sex mit meinem Partner, wo ich vorher auf die Toilette musste. Und da ist es mir nicht passiert.War wohl diesmal erregter als je zuvor

Benutzeravatar

1234
Helferlein
Helferlein
männlich/male, 32
Beiträge: 140
Status: Offline

Beitrag Di., 18.09.2012, 16:41

Hallo,

schon mal etwas von der weiblichen Ejakulation gehört!?

Mich überrascht es ein wenig dass einige Frauen darüber nicht Bescheid wissen.

Näheres hier:

http://www.stern.de/gesundheit/weiblich ... 21643.html

Gruß

1234

Benutzeravatar

sadmaso67
Forums-Insider
Forums-Insider
männlich/male, 40
Beiträge: 442
Status: Offline

Beitrag Di., 18.09.2012, 17:41

Ich wollte ähnliches hinzu schreiben,
schloß es aber aus, weil sich die TE sehr deutlich äußerte, wie es sich das bei ihr bemerkbar machte.
Zumal das Ejakulat nicht nach "Urin" riecht, aber auch nicht nach Scheidensekret,
und -um ins Detail zu gehen- um ein vielfaches wärmer, als Urin, ist.

Wobei auch (der ungewollte) Harnabgang nicht so außergewöhnlich ist, und häufiger vorkommt, als man denkt; in kleinen/großen Mengen und troz Entleerung

PK:
Schön, wenn sich eine Frau gehen lassen kann; noch schöner, wenn der Partner damit umgehen kann
Ein Freund ist jemand, der Dein Lächeln sieht, und dennoch erkennt, dass Deine Seele weint...

Benutzeravatar

sinnliche
Forums-Insider
Forums-Insider
weiblich/female, 45
Beiträge: 243
Status: Offline

Beitrag Di., 18.09.2012, 19:32

Sinja hat geschrieben: Das hat auch super funktioniert und ich bin total aus mir rausgekommen. Ich wurde immer heißer im Verlauf des Gesprächs und war mit meinen Fingern in meiner Vagina heftig zugange. Plötzlich wurde es ganz nass und es roch auch nach Urin..
Sinja
liebe sinja!
oh erstmal ich freu mich für dich - das hört sich ja herrlich schön an, wie das abgegangen ist *g*

du schreibst, du machst selbstbefriedigung und "spürst aber nichts". da ist mir mein gutes altes buch eingefallen:

betty dodson: sex for one http://de.wikipedia.org/wiki/Betty_Dodson

ich kanns dir sehr ans herz legen, es kann dich sehr inspirieren, dich mit deinem körper, deiner lust und deinen herrlichen empfindungen intensiver zu beschäftigen... und: je besser man sich selbst spürt und fühlt, desto besser klappt es auch zu zweit dann *g*

viel freude - das buch ist herrlich toll geschrieben!
sinnliche
ps: kann harn oder auch ejakulation oder auch beides gewesen sein - wirst schon drauf kommen

Benutzeravatar

Wandelröschen
Forums-Gruftie
Forums-Gruftie
weiblich/female, 50
Beiträge: 995
Wohnort: südlich der Nordsee
Status: Offline

Beitrag Di., 18.09.2012, 19:43

Hallo sadmaso67,

ok, vom weiblichen Ejakulat habe ich auch schon gehört, aber:
sadmaso67 hat geschrieben:und -um ins Detail zu gehen- um ein vielfaches wärmer, als Urin, ist.
Ähm, mal so gefragt, wie soll denn das gehen???
Urin, frisch aus der Blase, hat Körpertemperatur, also wende kein Fieber hast, dann ca. 37Grad Celsius.
Wo ists denn im Körper noch wärmer? Ganzzahlig, also 2-, 3-, 4-mal, dann würde man sich ja die Schamlippen verbrennen, autsch! Wo soll denn die (eingekapselte und gut gegen den Körper isolierte) Energiequelle sitzen? oder meinste ein negatives Vielfaches, also kälter?
Mal ganz davon abgesehen, dass sich das körpereigene Eiweiß (und davon ist der menschliche Körper nunmal aufgebaut) ab 42 Grad zersetzt. Was meinste, warum Fieber über 41 Grad Celsius lebensbedrohlich sein kann?
Wohl im Bio-Unterricht nicht aufgepasst. Oder schalt erstmal die Birne ein.
Da gehe ich mit dir nicht ins Detail, da lach ich mich höchsten ömmelig und weg!
Gruß
Wandelröschen

Wann, wenn nicht jetzt. Wo, wenn nicht hier. Wer, wenn nicht ich.

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Sinja
Forums-Insider
Forums-Insider
weiblich/female, 43
Beiträge: 224
Wohnort: Nordrhein Westfalen
Status: Offline

Beitrag Di., 18.09.2012, 22:15

Danke für Eure Antworten.

@1234: danke für den Link. Hatte schon von der weiblichen Ejakulation gehört, war mir aber unsicher ob es das gewesen sein könnte. Tippe bei mir eher auf Urin

@sinnliche: Danke für den Buchtipp. Werde mir gleich mal den Link anschauen. Und danke für Deine lieben Worte

Liebe Grüße an Euch
Sinja

Benutzeravatar

sadmaso67
Forums-Insider
Forums-Insider
männlich/male, 40
Beiträge: 442
Status: Offline

Beitrag Mi., 19.09.2012, 12:23

Wandelröschen hat geschrieben:Hallo sadmaso67,

ok, vom weiblichen Ejakulat habe ich auch schon gehört, aber:
sadmaso67 hat geschrieben:und -um ins Detail zu gehen- um ein vielfaches wärmer, als Urin, ist.
Ähm, mal so gefragt, wie soll denn das gehen???
Urin, frisch aus der Blase, hat ...

Wohl im Bio-Unterricht nicht aufgepasst. Oder schalt erstmal die Birne ein.
!
Wie es technisch geht, kann ich dir nicht sagen; ich kann dir nur sagen, wie es sich in der Praxis anfühlt - nämlich "heiß"
oder wie ich es ausdrückte: Wärmer als Urin
Und nach 20-25 Jahren NS-Fetisch kenn ich den Unterschied wohl.


Und im übrigen; solche Nachsätze kannst dir -in dem Tonfall- sparen; ob nun mir, oder anderen gegenüber
Ein Freund ist jemand, der Dein Lächeln sieht, und dennoch erkennt, dass Deine Seele weint...