Schnellantwort Fenster

Ihre Fragen zu dieser Website, Anregungen zum Forum und sonstige Rückmeldungen. Für Feedback gibt es auch das Gästebuch!
Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Vivy
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 54
Beiträge: 1541
Wohnort: Erde
Status: Offline

Schnellantwort Fenster

Beitrag Di., 10.03.2020, 07:39

Seit gestern habe ich plötzlich ganz oft kein Schnellantwort Fenster mehr.
Der jeweilige Thread hört einfach bei der letzten Antwort auf und wenn ich imThread weiter blättern möchte oder antworten, muss ich ganz nach oben scrollen.
Merkwürdigerweise ist es nicht immer.

Neu einloggen und Cache leeren hat daran auch nichts geändert.

Ist das gewollt oder ein Fehler?
Geht es noch jemandem auch so?
»Man versteht nur die Dinge, die man zähmt«, sagte der Fuchs.
aus: Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry

Benutzeravatar

lisbeth
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 80
Beiträge: 3440
Wohnort: bin unterwegs
Status: Offline

Beitrag Di., 10.03.2020, 07:53

Liebe Vivy, vielleicht ist es eine Maßnahme, die in hitzigen Threads das Prinzip "erst denken, dann lenken!" unterstützen soll?
:lol:


PS bei mir ist das Schnellantwortfeld da wie gewohnt...
When hope is not pinned wriggling onto a shiny image or expectation, it sometimes floats forth and opens.
― Anne Lamott

Benutzeravatar

LovisTochter
Forums-Insider
Forums-Insider
weiblich/female, 46
Beiträge: 413
Wohnort: irgendwo in NRW
Status: Offline

Beitrag Di., 10.03.2020, 08:14

Teilweise lädt die Seite extrem lange und das Fenster erscheint dann erst nach mehr als zwei Minuten. So ist es zumindest ei mir momentan.
Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht. (Oscar Wilde)


Jenny Doe
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 52
Beiträge: 4846
Wohnort: Deutschand
Status: Offline

Beitrag Di., 10.03.2020, 08:16

@ lisbeth: :lol: :lol: :lol: Das wäre doch mal was, wenn man Postings erst nach der Aufforderung fünf Minuten mal nachzudenken abschicken könnte.

@ Vivy:
Der jeweilige Thread hört einfach bei der letzten Antwort auf und wenn ich imThread weiter blättern möchte oder antworten, muss ich ganz nach oben scrollen.
Vielleicht sind es kurzzeitiges Seitenaufbauprobleme. Ich habe das Problem zuweilen auch, aber nicht nur in diesem Forum, sondern im gesamten Internet, dass sich Seiten nicht (ganz) aufbauen. Wenn ich auf Aktualisieren klicke, dann gehts meist wieder.
Wir müssen das Leben loslassen, das wir geplant haben, damit wie das Leben leben können, das uns erwartet (Joseph Campbell). Manche Leute glauben, Durchhalten macht uns stark. Doch manchmal stärkt uns gerade das Loslassen (Hermann Hesse).

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Vivy
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 54
Beiträge: 1541
Wohnort: Erde
Status: Offline

Beitrag Di., 10.03.2020, 08:31

lisbeth hat geschrieben: Di., 10.03.2020, 07:53 Liebe Vivy, vielleicht ist es eine Maßnahme, die in hitzigen Threads das Prinzip "erst denken, dann lenken!" unterstützen soll?
:lol:

:lol: :lol: :lol:

Bin mir nicht sicher ob das was bringt.

@ Jenny, danke!
Gestern war das auch so. Heute bekomme ich gar kein Schnellantwort Fenster mehr.
Dann übe ich mich jetzt in Geduld. :)

@LovisTochter
Danke auch dir.

Übrigens schön, dass du wieder da bist!
»Man versteht nur die Dinge, die man zähmt«, sagte der Fuchs.
aus: Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry

Benutzeravatar

nulla
Forums-Gruftie
Forums-Gruftie
weiblich/female, 45
Beiträge: 937
Wohnort: Österreich
Status: Offline

Beitrag Di., 10.03.2020, 08:36

Bei mir kommt das auch immer wieder vor, Vicky. Allerdings erst seit gestern Abend, in der Zeit habe ich nur per Smartphone auf die Seite zugegriffen.

LG nulla
"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
(Kafka)

Benutzeravatar

lisbeth
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 80
Beiträge: 3440
Wohnort: bin unterwegs
Status: Offline

Beitrag Di., 10.03.2020, 08:41

Jenny Doe hat geschrieben: Di., 10.03.2020, 08:16 @ lisbeth: :lol: :lol: :lol: Das wäre doch mal was, wenn man Postings erst nach der Aufforderung fünf Minuten mal nachzudenken abschicken könnte.
Ich glaub, die bekannte Info "du kannst so schnell nach deinem letzten Beitrag keinen neuen Beitrag posten..." (oder so ähnlich) soll in dieser Hinsicht eine kleine Bremse sein.

Aber über die Wirksamkeit dieser Maßnahme wäre tatsächlich mal zu diskutieren. Sehe ich wie Vivy...
Und ob die betreffende Person dann in diesen 5 Minuten tatsächlich mal nachdenkt, bleibt ja ihnen überlassen. Ich fürchte, bei manchen würden auch 5 Stunden Karenzzeit in der Hinsicht wenig bewirken. ;-)
When hope is not pinned wriggling onto a shiny image or expectation, it sometimes floats forth and opens.
― Anne Lamott


Jenny Doe
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 52
Beiträge: 4846
Wohnort: Deutschand
Status: Offline

Beitrag Di., 10.03.2020, 08:53

Vivy: Dann übe ich mich jetzt in Geduld.
Genau. Ein Forum mit integrierten Entspannungsmethoden. :lol:
lisbeth: Ich fürchte, bei manchen würden auch 5 Stunden Karenzzeit in der Hinsicht wenig bewirken.
Bei denen müsste die Funktion dann anders lauten, vielleicht "Antworten sie erst, wenn sie das hohe Lebensalter erreicht haben, wenn sie also ruhiger und gelassener geworden sind". :lol:
Wir müssen das Leben loslassen, das wir geplant haben, damit wie das Leben leben können, das uns erwartet (Joseph Campbell). Manche Leute glauben, Durchhalten macht uns stark. Doch manchmal stärkt uns gerade das Loslassen (Hermann Hesse).

Benutzeravatar

Farideh
Helferlein
Helferlein
weiblich/female, 71
Beiträge: 50
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag Di., 10.03.2020, 10:42

Hallo Alle,

ich finde es für mich sehr gut, meine Antwort nach einiger Zeit noch einmal durchzulesen, gegebenenfalls zu verändern und später abzuschicken. Für mich selbst haben Antworten "mit längerem Nachdenken" in der Regel eine bessere Qualität. Und das tue ich für die anderen und für mich. Es bringt mich auch selbst weiter meine Antworten noch einmal mit einem Abstand zu bedenken.

Schönen Tag
Farideh

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Vivy
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 54
Beiträge: 1541
Wohnort: Erde
Status: Offline

Beitrag Di., 10.03.2020, 11:19

Jenny Doe hat geschrieben: Di., 10.03.2020, 08:53
Vivy: Dann übe ich mich jetzt in Geduld.
Genau. Ein Forum mit integrierten Entspannungsmethoden. :lol:

Haha!
Seeehr super!

Übrigens hat die Geduld geholfen. :)
Es dauert ewig, aber irgendwann kommt auch besagtes Fenster.
»Man versteht nur die Dinge, die man zähmt«, sagte der Fuchs.
aus: Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry

Benutzeravatar

Blume1973
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 43
Beiträge: 4580
Wohnort: Österreich
Status: Offline

Beitrag Di., 10.03.2020, 19:25

Liebe Vivy!

Bei mir ist das Schnellantwortfenster jetzt ganz oben, statt unten, wie früher.

Was natürlich wieder ungut ist, weil man immer zum Seitenbeginn des Threads scrollen muss, wenn man antworten möchte.

Lg Blume
Die einzigen wirklichen Feinde des Menschen, sind seine negativen Gedanken.

Albert Einstein

Benutzeravatar

stern
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 99
Beiträge: 19542
Wohnort: unwesentlich
Status: Offline

Beitrag Di., 10.03.2020, 19:47

Ich habe das gleiche Problem mit dem Seitenaufbau und fehlendem Antwortfenster, kann aber -wenn ich auf "antworten" klicke- sofort ein Antwortfenster herholen (also noch während des Ladens).
Zuletzt geändert von stern am Di., 10.03.2020, 20:01, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüsse
stern 🐸
»Oh je. Auf diesem Niveau kommen wir nicht ins Gespräch«
(C. Drosten)
Lesen auf eigene Gefahr

Benutzeravatar

Blume1973
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 43
Beiträge: 4580
Wohnort: Österreich
Status: Offline

Beitrag Di., 10.03.2020, 19:57

Der Corona Virus scheint sich auch schon zum Forumsvirus zu entwickeln ;).

Ich bin ja froh, dass ich überhaupt eine Möglichkeit gefunden habe zum antworten. Das erleichtert schon etwas. ;)
Die einzigen wirklichen Feinde des Menschen, sind seine negativen Gedanken.

Albert Einstein