Bedeutung

Alle Themen, die in keines der Partnerschafts-Foren passen, bei denen es aber in weitestem Sinne um Beziehungen, soziale Kontakte usw. geht, Adoption, Pflege usw.
Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Paradise89
sporadischer Gast
sporadischer Gast
weiblich/female, 28
Beiträge: 23
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Händchen halten Bedeutung

Beitrag So., 28.06.2020, 12:29

Hallo,

ich würde gerne eure Meinung zu Händchen halten wissen. In dem Fall sind es zwei Freundinnen, die beide vergeben sind und die eine fühlt sich zur anderen hingezogen (Person A).
Person B hielt die Hand auch, zog nicht weg, es folgten mehrere kurze Berührungen an den Händen oder der Kopf wurde auf die Schulter gelegt.
Bzw äußerte Person B mal, dass sie nicht auf Frauen steht. Umarmungen mag sie aber sonst, mag sie keinen Körperkontakt. Trotzdem zweideutiges Reden von Person A und B. Person B meinte:,, wir gehören einfach zusammen bzw ich sehe es kommen in 5 Jahren leben wir zusammen. '' auch ein '' ich liebe dich'' würde mit einem "wir lieben uns' ' bejaht. Dann manchmal diese Blicke wie sich beide Personen anschauen.

Person A schrieb zum Abschied einen Brief, Person B war gerührt und hatte Tränen in den Augen. Man muss erwähnen, dass beide weit voneinander weg wohnen.

Ich würde halt jetzt gerne wissen, ob das. Normal ist in einer Freundschaft zu kuscheln oder Händchen zu halten.

Benutzeravatar

leuchtturm
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 49
Beiträge: 1936
Status: Offline

Beitrag So., 28.06.2020, 12:44

warum fragst du die andere nicht, was sie für dich empfindet?

Benutzeravatar

candle.
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 49
Beiträge: 11666
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag So., 28.06.2020, 12:45

Paradise89 hat geschrieben:
So., 28.06.2020, 12:29
Ich würde halt jetzt gerne wissen, ob das. Normal ist in einer Freundschaft zu kuscheln oder Händchen zu halten.
Ja, das würde ich schon meinen, dass das normal sein kann!

LG candle
Now I know how the bunny runs! Bild

Benutzeravatar

leuchtturm
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 49
Beiträge: 1936
Status: Offline

Beitrag So., 28.06.2020, 13:07

In Freundschaften kann es alles geben. Alles. Es ist immer eine Frage der Definition.
Wichtig ist, was ist für MICH in einer Freundschaft / in dieser Freundschaft normal?

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Paradise89
sporadischer Gast
sporadischer Gast
weiblich/female, 28
Beiträge: 23
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag So., 28.06.2020, 13:30

leuchtturm hat geschrieben:
So., 28.06.2020, 12:44
warum fragst du die andere nicht, was sie für dich empfindet?


Habe ich. Genau so gefragt oder erzählt was ich für sie empfinde habe ich im Brief geschrieben.
Dort schrieb ich ihr, dass mich manchmal ihre Reaktionen oder ihr Verhalten verletzt. Da ging sie drauf ein und meinte es tut ihr leid.
Ansonsten kommen von ihr nur : ❤️🥺 Das wars. Kein Wort oder so. Das schrieb ich ihr auch in dem Brief oder sprach es mal an und sie sagt einfach nichts.

Benutzeravatar

candle.
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 49
Beiträge: 11666
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag So., 28.06.2020, 13:38

Geht es noch um dies: viewtopic.php?f=6&t=43009&p=1110172#p1110172

Ansonsten suche doch gezielter nach einer Partnerin, die auch ist was sie ist.

Diese Umpoolaktionen finde ich immer furchtbar!

LG candle
Now I know how the bunny runs! Bild

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Paradise89
sporadischer Gast
sporadischer Gast
weiblich/female, 28
Beiträge: 23
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag So., 28.06.2020, 13:40

candle. hat geschrieben:
So., 28.06.2020, 13:38
Geht es noch um dies: viewtopic.php?f=6&t=43009&p=1110172#p1110172

Ansonsten suche doch gezielter nach einer Partnerin, die auch ist was sie ist.

Diese Umpoolaktionen finde ich immer furchtbar!

LG candle


Nein. Das war eine andere Frau. War Neugier, was einmaliges.
Die von der ich jetzt schreibe ist meine Seelenverwandte und wir sind seit über einem Jahr befreundet.
Ist alles kompliziert halt und chaotisch.

Benutzeravatar

candle.
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 49
Beiträge: 11666
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag So., 28.06.2020, 13:47

Aber von deinem Mann bist du jetzt getrennt?

candle
Now I know how the bunny runs! Bild


GuterGeist2019
Forums-Gruftie
Forums-Gruftie
weiblich/female, 48
Beiträge: 683
Wohnort: Germany
Status: Offline

Beitrag So., 28.06.2020, 13:53

Offensichtlich nicht. Paradise89 hat ja oben geschrieben "beide vergeben".

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Paradise89
sporadischer Gast
sporadischer Gast
weiblich/female, 28
Beiträge: 23
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag So., 28.06.2020, 13:54

candle. hat geschrieben:
So., 28.06.2020, 13:47
Aber von deinem Mann bist du jetzt getrennt?

candle


Wir sind und waren nicht verheiratet. Getrennt auch nicht. Und ich brauche da jetzt auch keine Belehrungen was richtig und was falsch ist. Erst recht nicht, wenn ich mir nicht sicher bin


GuterGeist2019
Forums-Gruftie
Forums-Gruftie
weiblich/female, 48
Beiträge: 683
Wohnort: Germany
Status: Offline

Beitrag So., 28.06.2020, 14:02

Na ja, es geht ja nicht um Belehrung oder darum, ob jemand das moralisch gut findet. Was ich als wichtiger ansehe als die Frage, was andere hier "normal" in einer Freundschaft finden: Was empfindest DU?

Mein Eindruck ist, dass du selbst den Berührungen und Äußerungen eine sehr große Bedeutung gibst. Da liegt ja auch die Frage nahe: Was möchtest DU? Jenseits von dem, was andere als "normal" betrachten oder nicht.

Wenn die andere Frau sich zu gewissen Dingen nicht äußert, kannst du nur für dich selbst klären, wie du dein Leben gestalten möchtest. Und mit wem. Und ob es dir reicht, wie es jetzt ist.

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
Paradise89
sporadischer Gast
sporadischer Gast
weiblich/female, 28
Beiträge: 23
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag So., 28.06.2020, 14:12

GuterGeist2019 hat geschrieben:
So., 28.06.2020, 14:02
Na ja, es geht ja nicht um Belehrung oder darum, ob jemand das moralisch gut findet. Was ich als wichtiger ansehe als die Frage, was andere hier "normal" in einer Freundschaft finden: Was empfindest DU?

Mein Eindruck ist, dass du selbst den Berührungen und Äußerungen eine sehr große Bedeutung gibst. Da liegt ja auch die Frage nahe: Was möchtest DU? Jenseits von dem, was andere als "normal" betrachten oder nicht.

Natürlich bedeuten mir diese Berührungen etwas. Mir bedeutet auch der Mensch sehr viel. Ich liebe sie. Es ist immer sehr vertraut zwischen uns. Man fühlt sich geborgen und zu Hause, angekommen.
Dennoch sind da bei mir keine sexuellen Hintergründe. Was ich will? Das es endlich aufhört und ich ankomme. Dieses Chaos macht mich fertig, alles hinterfrage ich was mit ihr zu tun hat. Sie ist der wichtigste Mensch für mich, sowie ich für sie, wie sie es sagte. Ich sei immer die Nummer 1 im Herzen, es kam halt, das das was wir haben noch über der Liebe steht und Liebe vergeht und das was wir haben nicht. Nun ja, sie hat einen Freund, den liebt sie. Ich gönne ihr das auch, schrieb ich ihr auch.Denn sie hat dieses Glück verdient. Ich weiß, dass sie mich auch vermisst... Halt eine sehr innige und tiefe Verbindung


GuterGeist2019
Forums-Gruftie
Forums-Gruftie
weiblich/female, 48
Beiträge: 683
Wohnort: Germany
Status: Offline

Beitrag So., 28.06.2020, 14:28

Bist du sicher, dass du keine sexuellen Wünsche hast? Warum sonst erwähnst du, dass sie eben ihren Freund hat, den sie liebt?

Für mich hört es sich aber auch so an, dass du glaubst, ohne diese Frau nicht sein zu können. Und das finde ich persönlich immer gefährlich, denn du machst dich damit abhängig. Umgekehrt äußert sie sich nicht klar - kein schöner Zug, wenn sie weiß, was du empfindest. Hat für mich ein bisschen was von "Ich pick mir die Rosinen heraus, die ich nicht habe und dann gehe ich zufrieden wieder nach Hause wo ich bleibe und Sicherheit habe". Davon abgesehen bist auch du dir ja nicht sicher in deiner Beziehung...

Wie sollte deiner Meinung nach diese Beziehung zu der anderen Frau aussehen?

Benutzeravatar

Sehr
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
anderes/other, 27
Beiträge: 1754
Wohnort: ####
Status: Offline

Beitrag So., 28.06.2020, 14:34

Sie will nur eine Freundin sein. Sie will/mag keinen Körperkontakt außer mal ne Umarmung.

Ihr tut es leid, dass sie dich verletzt und smiley herzchen. Also ich denke, sie sagt nichts weil es da nichts zu sagen gibt, sie könnte, aber dann würde es doch wieder verletzen. Und vielleicht schmeichelt es ihr dass du anscheinend verrückt nach ihr bist. Da steht sie drauf?

Das denke ich.
[wegzudenken, mehr nicht]

Benutzeravatar

candle.
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 49
Beiträge: 11666
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag So., 28.06.2020, 15:19

Paradise89 hat geschrieben:
So., 28.06.2020, 13:54
Und ich brauche da jetzt auch keine Belehrungen was richtig und was falsch ist. Erst recht nicht, wenn ich mir nicht sicher bin
Dann werde dir erstmal sicher bevor du Frau um Frau kennenlernst.

Und was auch ein Aspekt ist, wenn du dich nicht entscheiden kannst, dass das durchaus spürbar ist und unter Umständen abschreckend findet mit dir eine Beziehung einzugehen.

Also es ist vielleicht deine Ausstrahlung und deine Inkosequenz in Sachen Beziehung eine Entscheidung zu treffen.

Und wenn du deinen alten Thread nachliest, hat es sich genau so abgespielt und blieb quasi an gleicher Stelle hängen. Vielleicht liegt der Fehler dann darin, dass du dir weit entfernte Frauen aussuchst und dann offenbar welche, die weder bi noch lesbisch sind.

LG candle
Now I know how the bunny runs! Bild