Tipp: ein Avatar-Bild in Ihrem Profil und neben Ihren Beiträgen läßt diese persönlicher wirken. Öffnen Sie dazu die Avatar-Einstellungen in den Forums-Optionen.

Ich glaube mein Mann geht zu einer Prostituierten

Fragen und Erfahrungsaustausch über sexuelle Problembereiche wie Sexualstörungen, rund um gleichgeschlechtliche Sexualität und sexuelle Identität, den Umgang mit sexuellen Neigungen wie Fetischismus, S/M usw. - ausser Aufklärungs-Fragen.
Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
beri
sporadischer Gast
sporadischer Gast
weiblich/female, 48
Beiträge: 19
Status: Offline

Ich glaube mein Mann geht zu einer Prostituierten

Beitrag Di., 27.11.2012, 23:35

Hallo,
mein Mann und ich haben das gleiche Handy und er hat meins zum sport mit genommen............deswegen habe ich auf dem Handy meines Mannes sind einige Nachrichten gelesen die wohl von einer Prostituierten sind ....wo es um ihre *Dienste/Bezahlung* geht und um eine Verabredung mit Uhrzeit geht , und die letzte war dann die Bestätigung das er da gewesen sein muss..........ja mir hat es auch Spass gemacht.....
ich bin völlig schockiert ...........er weiß noch nichts davon das ich es gelesen habe..........
Wir haben gerade Silberne Hochzeit gefeiert..........unser Sexualleben ist gut
ich mache fast alles mit..........also O...und A...verkehr wir schauen auch schon mal harte Pornos zusammen an.....

was soll ich jetzt machen............ich liebe ihn sehr
und wenn er mich angesteckt hat..........ich bin völlig fertig.......

Benutzeravatar

Pitt
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
männlich/male, 53
Beiträge: 2302
Wohnort: Deutschland
Status: Offline

Beitrag Di., 27.11.2012, 23:53

... erst mal Ruhe bewahren....

Lg
Pitt

Benutzeravatar

Stacheldraht
Forums-Insider
Forums-Insider
weiblich/female, 38
Beiträge: 441
Status: Offline

Beitrag Mi., 28.11.2012, 03:02

Lohnt sich halt nicht jeden Scheiß mitzumachen, nur damit der Kerl treu bleibt.
Lache und die ganze Welt wird mit dir lachen. Weine und du weinst allein.
Oldboy

Benutzeravatar

Nico
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
männlich/male, 59
Beiträge: 11087
Wohnort: D/A/CH
Status: Offline

Beitrag Mi., 28.11.2012, 07:56

Au Weia, ja was macht man da ?
Ohne Tacheles zu reden wird sich da wohl nichts bewegen.
Wenn ich alt bin, möchte ich nicht jung aussehen, sondern glücklich!


Eremit
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
anderes/other, 80
Beiträge: 8878
Wohnort:     
Status: Offline

Beitrag Mi., 28.11.2012, 08:06

Stacheldraht hat geschrieben:Lohnt sich halt nicht jeden sch*** mitzumachen, nur damit der Kerl treu bleibt.
Der Grund, "jeden Schei**" mitzumachen, sollte ja eigentlich nicht jener sein, daß er sonst fremd geht, ähm...

Benutzeravatar

Gisi
Helferlein
Helferlein
weiblich/female, 55
Beiträge: 76
Status: Offline

Beitrag Mi., 28.11.2012, 08:18

Hi beri,

eine richtig üble Situation.... das scheint wohl nicht gerade selten zu sein, dass sich Männer Sex kaufen, obwohl sie in einer festen Beziehung sind. Ich wüsste nicht, wie ich damit umgehen sollte, auch nicht nach so vielen Ehejahren.....Ich empfinde es sehr erniedrigend...

Im Übrigen finde ich es total egal, wie das sexuelle Zusammenleben ist, was man alles mit macht und was nicht. Ein Partner kann nicht vom anderen erwarten/verlangen, ohne Tabus (ist jetzt grass und übertrieben) zu sein. Es erfordert immer Spitzengefühl und man muss auch akzeptieren, wenn der eine dies oder das nicht möchte.... was eben beidseitig ist. So meine Meinung.

Hast Du mit Deinem Mann schon darüber gesprochen? Wie reagiert er? Wie geht es Dir jetzt dabei, mit dem Wissen? Deine Angst, Dich angesteckt zu haben, finde ich verständlich. Vielleicht solltest Du vorsichtshalber zu einem Arzt gehen und vor allem auch Deinem Mann reinen Wein über Dein Wissen einschenken, falls noch nicht erfolgt.
Wahrscheinlich kommen dann auch solche "Vorwürfe", dass Du in seinem Handy gelesen hast, bitte, lass das von Dir abprellen, das ist das Geringste und tut nix zur eigentlichen Sache dazu.

Ich finde es einfach beschämend, wenn sich Männer, die in einer langjährigen Beziehung sind, Sex kaufen.... Wie sehr werden das VErtrauen in der Partnerschaft gebrochen und das Selbstwertgefühl der Partnerin verletzt, allerdings finde ich, verkauft sich der Mann m. E. auch unter Wert - billig.....

Boa, ich könnt mich gerade in Rage schreiben, es ist auch ein extrem sensibles Thema.

Wünsch Dir viel Kraft

Gisi
Manchmal muss man Menschen aufgeben. Nicht weil sie dir egal sind, sondern weil du es ihnen bist.


Eremit
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
anderes/other, 80
Beiträge: 8878
Wohnort:     
Status: Offline

Beitrag Mi., 28.11.2012, 08:24

Gisi hat geschrieben:das scheint wohl nicht gerade selten zu sein, dass sich Männer Sex kaufen, obwohl sie in einer festen Beziehung sind.
Gisi hat geschrieben:Ich finde es einfach beschämend, wenn sich Männer, die in einer langjährigen Beziehung sind, Sex kaufen....
Frauen müssen dafür eben kein Geld ausgeben, sondern werden dafür meistens noch bezahlt (Auch eine Affäre kann einiges an finanziellen Mitteln verschlingen). Übrigens gehen statistisch Frauen genauso oft fremd wie Männer (Männer: 82%, Frauen: 81%). Sie planen und verstecken es nur viel besser. Also bitte: Keine "urban legends"...

Zurück zum Thema.

Benutzeravatar

Sunny75
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 35
Beiträge: 1334
Status: Offline

Beitrag Mi., 28.11.2012, 08:42

Ich glaube, rein gefühlsmäßig wäre ein Bordellbesuch für mich verzeihlicher, als eine Affäre.

ABER mir würde vor diesem Mann so unsäglich grausen , sodass ich ihn nicht mehr anfassen könnte - was dann wahrscheinlich wiederum für ihn ein Grund wäre, die nächste Prostituierte aufzusuchen...?

Von der menschenverachtenden Einstellung, die dieser Mann haben muss - nämlich sich eine Frau (=Mensch) für Geld zu kaufen - und NEIN, man kauft sich eben NICHT nur die Hülle, sondern auch immer ein Stück der Seele und der "Würde" (sofern noch vorhanden) dieses Menschen - will ich mal gar nicht anfangen zu sprechen.
Vor jemandem, der die finanzielle, oder psychische Notlage eines anderen zur eigenen Belustigung ausnützt, hätte ich KEINEN Respekt mehr.


Eremit
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
anderes/other, 80
Beiträge: 8878
Wohnort:     
Status: Offline

Beitrag Mi., 28.11.2012, 08:48

Bitte nicht noch einen Thread, in dem es dann nur noch um das Für und Wider von Prostitution geht! Habt Erbarmen!

Relevant ist nur: Er scheint fremden Betten (oder Folterbänken oder Sonstiges) nicht abgeneigt zu sein. Ob's eine Prostituierte oder eine Geliebte ist, ist erstmal irrelevant. Ohne klare Ansprache kann man nur im Trüben fischen...

Benutzeravatar

leuchtturm
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
weiblich/female, 49
Beiträge: 1935
Status: Offline

Beitrag Mi., 28.11.2012, 10:22

ganz schön übel

ich denke, du musst ihn drauf ansprechen. Eine Verwechslung der Hnadys kann passieren, also lass dich nicht auf eine ablenkende Diskussion darüber ein.
ERzähle ihm, wie du dich fühlst, welche Befürchtungen du hast, frage, wieso weshalb warum.
Vielleicht könnt ihr ein hilfreiches Gespräch führen- ich wünsche dir ganz viel Kraft und Stärke

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
beri
sporadischer Gast
sporadischer Gast
weiblich/female, 48
Beiträge: 19
Status: Offline

Beitrag Mi., 28.11.2012, 12:01

Hallo,

schon mal Danke für eure Antworten..............

nein, ich habe noch nicht mit ihm gesprochen......warum weiß ich auch nicht!!

Mir ist jetzt speiübel..........
ich habe im Internet diese Telefonnmummer eingegeben und bin fündig geworden, sie bittet sich unter ***.com an, es ist unglaublich was sie für Geld mit sich machen lässt, sie schreibt sie ist geschieden weil sie auf das alles in ihrer Ehe verzichten musste......u.a. Gewichte an ihren Busen und an die Vagina hängen lassen und man könne ihr eine Flasche Cola reinschieben!!

Mein Mann hat so einen Wunsch noch nicht geäußert............

Ich weiß überhaupt nicht was ich machen soll, mein Mann benimmt sich wie immer.........man merkt ihm nichts an.......

Hinweis: URL zur Seite gelöscht.

Benutzeravatar

Nico
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
männlich/male, 59
Beiträge: 11087
Wohnort: D/A/CH
Status: Offline

Beitrag Mi., 28.11.2012, 12:05

Sag einmal bist du gerade auf den Selbstbestrafungs - Trip oder warum machst du das sonst ?
Spielst du eventuell gar mit dem Gedanken ihm anzibieten er soll das alles halt mit dir machen ?

Ich glaub du weißt ganz genau warum du noch nicht mit ihm gesprochen hast, du bist zu schwach dazu.
Wenn ich alt bin, möchte ich nicht jung aussehen, sondern glücklich!

Benutzeravatar

Thread-EröffnerIn
beri
sporadischer Gast
sporadischer Gast
weiblich/female, 48
Beiträge: 19
Status: Offline

Beitrag Mi., 28.11.2012, 12:12

Nico hat geschrieben:Sag einmal bist du gerade auf den Selbstbestrafungs - Trip oder warum machst du das sonst ?
Spielst du eventuell gar mit dem Gedanken ihm anzibieten er soll das alles halt mit dir machen ?

Ich glaub du weißt ganz genau warum du noch nicht mit ihm gesprochen hast, du bist zu schwach dazu.

Nein auf keinen Fall...........

ich bin/war der Meinung das unser Sexleben so ok ist....wir haben unsere Wünsche immer geäußert und so etwas war nicht dabei.......

Benutzeravatar

Nozi
Forums-Insider
Forums-Insider
weiblich/female, 33 via
Beiträge: 355
Status: Offline

Beitrag Mi., 28.11.2012, 12:15

Bevor du dich völlig fertigmachst: kann es nicht auch eine abzockernummer sein? Die schicken SMS und wenn du antwortest oder auf die Seite surfst kostet das! Ruf mal die Nummer an, viell ist alles ein Missverständnis!! Ich wünsch es dir!
Lg
Nozi

Benutzeravatar

Nico
[nicht mehr wegzudenken]
[nicht mehr wegzudenken]
männlich/male, 59
Beiträge: 11087
Wohnort: D/A/CH
Status: Offline

Beitrag Mi., 28.11.2012, 12:16

Dann verschließt du deine Augen vor der Realität.
Euer Sexleben war für dich in Ordnung, für ihn wohl nicht, denn kein gänzlich zufriedener Mann geht zu einer Prostituierten.
Versteh mich nicht falsch, es liegt keineswegs an dir, aber dass er andere Wünsche hat liegt wohl auf der Hand.

@Nozi

Ja sicher, es gibt ja auch viereckige Essiggurkerl.....
Wenn ich alt bin, möchte ich nicht jung aussehen, sondern glücklich!