Betablocker und Sauna

Erfahrungsaustausch zur Begleitmedikation zur Psychotherapie (Psychopharmaka und pflanzliche Mittel). Achtung: dient nicht zur gegenseitigen Medikamentenberatung, die ausschließlich Fachärzten vorbehalten ist. Derartige Beiträge werden aus dem Forum entfernt.

Thread-EröffnerIn
livelife
neu an Bo(a)rd!
neu an Bo(a)rd!
weiblich/female, 25
Beiträge: 2
Wohnort: Winterthur
Status: Offline

Betablocker und Sauna

Beitrag Do., 16.03.2023, 10:06

Hey, kurze Frage: ich nehme zurzeit morgens und abends jeweils 10mg Betablocker zur Beruhigung (ausserdem Abends 200mg Trittico und vorübergehend 10mg Zolpidem) (und kurzfristig Pantoprazol aufgrund einer Magenentzündung). Kann ich damit in die Sauna, oder ist das zu anstrengend für den Körper? Bzw. wie lange müsste ich mit Sauna nach der Medikamenteneinnahme warten?

Vielen Dank, livelife

Benutzeravatar

Pauline
ModeratorIn
weiblich/female, 57
Beiträge: 413
Wohnort: In mir
Status: Offline

Beitrag Do., 16.03.2023, 11:47

Hallo livelife

Bitte stelle diese Frage deinem Arzt.
Wir sind hier ein Forum für Psychotherapie und keine Fachleute für Fragen solcher Art.

Pauline