Hallo auf Google Plus!

Google hat große Pläne – vor einigen Monaten hat der bisherige Platzhirsch im Bereich der sogenannten “sozialen Netzwerke”, Facebook, nun offenbar Gefahr im Verzug bemerkt: die teils hastigen Feature-Erweiterungen (bzw. -Nachahmungen) auf Facebook, hinter denen kein Gesamtkonzept zu stehen scheint außer jenem, User möglichst nachhaltig an sich zu binden, haben wohl nicht nur mich zunehmend […]

Fundstücke, Praxis-Blog | Keine Kommentare »

Computerspiele könnten doch ‘nutzlos’ sein

Studien, die behaupten, dass Videospiele eine positive Wirkung auf kognitive Funktionen haben, sind interessant – aber in der Regel methodisch sehr mangelhaft, wie dieser Woche im Journal ‘Frontiers in Cognition’ veröffentlicht wurde Zahlreiche Studien, die während der letzten zehn Jahre veröffentlicht wurden, wollen herausgefunden haben, dass das regelmäßige Spielen ‘schneller’ Videospiele wie “Medal of Honor” […]

Psy-Pressespiegel | Keine Kommentare »

Beim Schlafwandeln Emails geschrieben

Zur Abwechslung einmal etwas aus den eher kuriosen Randbereichen der Psychologie: wie Neurologen der University of Toledo in der Fachzeitschrift ‘Sleep Medicine’ berichten, wurde erstmals der Fall einer Frau dokumentiert, die schlafwandelnd das Internet benutzte. Die 44-Jährige stand offenbar auf und ging, immer noch ohne aufzuwachen, in das nächste Zimmer, um dort ihren Computer einzuschalten, […]

Psy-Pressespiegel | Keine Kommentare »

Dümmer und unglücklicher vor PC und TV

Einer Untersuchung der University of Maryland der Zeitbudgets von 30.000 Menschen über einen Zeitraum von 30 Jahren (1975-2006) zufolge sehen unglückliche oder unzufriedene Menschen länger fern, während die “sehr glücklichen” Personen mehr lesen und längere Zeit für soziale Kontakte aufwenden. Auch scheinen Arbeits- und Fernsehzeit negativ zu korrelieren: wenn Menschen mehr Zeit für sich zur […]

Psy-Pressespiegel, Zeitgeschehen | 1 Kommentar »
26.09.21