Antidepressiva als Auslöser des Germanwings-Amoklaufes?

Der Flugzeugabsturz am 24. März 2015 hat die Weltöffentlichkeit schockiert – denn er wurde durch den Piloten, der sich (wie sich nachher herausstellte) aufgrund von schweren Depressionen in ärztlicher Behandlung befand, gezielt herbeigeführt. 150 Menschen kamen dabei ums Leben. Wie sich nun herausstellt, könnte der Grund für den psychischen Ausnahmezustand, in dem sich der Pilot […]

Psy-Pressespiegel | 1 Kommentar »

Depression erhöht Diabetes-Risiko

Wie eine kürzlich veröffentlichte Langzeitstudie zeigte, dürfte eine Verbindung zwischen mäßig schwerer, persistierender und unbehandelter Depression und dem Diabetes-Risiko bei älteren Personen bestehen. Über 4.800 Frauen und Männer im Alter von über 55 Jahren wurden im Instituto Aragonés de Ciencias de la Salud in Zaragoza, Spanien, untersucht, darüber hinaus wurden auch Follow-up Untersuchungen nach 2,5 […]

Psy-Pressespiegel | Keine Kommentare »

Milcheinschuß verzögert sich durch SSRI-Antidepressiva

Bei Frauen, die selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI) einnehmen, kann der Milchfluss nach der Geburt verspätet einsetzen. Dies ist das Resultat einer Studie, die in der Februar-Ausgabe des Journal of Clinical Endocrinology & Metabolism erscheint. Zuvor hatten Studien an der Universität von Cincinnati gezeigt, dass Serotonin an der Regulation der Laktation in der Milchdrüse beteiligt ist. Es […]

Psy-Pressespiegel | Keine Kommentare »
15.10.21