Nov 01

Seit längerer Zeit schon trage ich mich mit dem Gedanken, ein Blog zu veröffentlichen.
Denn immer wieder mache ich in meiner therapeutischen Praxis erstaunliche Beobachtungen, werde von √ľberraschenden Einsichten ereilt oder von den Erfahrungen anderer Menschen bewegt – h√§ufig beschleicht mich dabei der Gedanke: “K√∂nnte das nicht auch f√ľr andere interessant oder Einzelne sogar konkret n√ľtzlich sein?” Fallweise “stolpere” ich auch √ľber interessante Artikel im Internet, die es sicherlich wert w√§ren, hier – auf einer Website, mit der ich mich bem√ľhe, √ľber Psychotherapie aufzukl√§ren und informieren – einem noch breiteren Publikum zug√§nglich gemacht zu werden.

Insofern lade ich Sie recht herzlich ein, hier von Zeit zu Zeit vorbeizukommen, um einen Blick in mein “virtuelles Logbuch” zu werfen. Mit den “RSS Feed“-Links in der Navigationsleiste (rechts) k√∂nnen Sie sich f√ľr Updates anmelden, und nat√ľrlich freue ich mich auch √ľber Feedback – dieses k√∂nnen Sie entweder direkt unter den einzelnen Eintr√§gen anbringen oder es mir √ľber das Kontaktformular meiner Website zukommen lassen.

Richard L. Fellner

(Psychotherapeut, Coach, Supervisor, Hypnotherapeut, Sexualtherapeut)

ÔĽŅ01.09.19