Schon leichte seelische Probleme können Leben verkürzen

Je älter wir werden, umso mehr wird uns bewusst, dass unser Körper nicht unversehrlich ist. Spätestens ab dem 40. Lebensjahr beginnen selbst immer mehr Männer, regemäßige Gesundheits-Checks zu absolvieren. Doch der Zustand der Seele bleibt dabei meist im Schatten, völlig unbeachtet, nicht zuletzt auch deshalb, weil in der vorgeblich auf “Effizienz” optimierten Medizin für langwierige […]

Psy-Pressespiegel | 2 Kommentare »

Viagra: doch nur vermeintliche ‘Wunderpille’

Bei ihrer Einführung wurde Viagra als neue Hoffnung für all jene beworben (und prompt gefeiert), die unter Erektionsstörungen litten. Tatsächlich wurden Belege dafür gefunden, was manche Sexualtherapeuten (unter anderem auch ich) bereits von Beginn an vermuteten: ähnlich den Effekten bei sog. “Testosteron-Kuren” (künstlicher Testosteron-Verabreichung) läßt die Wirkung der Potenzpille bei länger dauernder Einnahme zum Teil […]

Psy-Pressespiegel | 4 Kommentare »

Depression und ihre massiven Folgeerkrankungen

Einer kürzlich veröffentlichten Studie zufolge haben Depressive ein um 45% erhöhtes Risiko, einen Hirnschlag zu erleiden, und eine um 55% höhere Wahrscheinlichkeit, daran zu versterben. Depression ist also offenbar neben zahlreichen anderen Erkrankungen und Störungsbildern, mit denen zumindest Wechselwirkungen und z.T. kausale Zusammenhänge bestehen, wie: Burnout  Suizid  Chronic Fatigue Syndrom  Alkohol-Missbrauch  Diabetes  Demenz  Schlafstörungen Schmerzen […]

Psy-Pressespiegel | 4 Kommentare »

Burnout oder Depression?

“Burnout” ist eines der diagnostischen Modeworte der letzten Jahre, und von daher nicht ganz überraschend stiegen die Zahlen der entsprechend diagnostizierten Patienten exorbitant an –  deutlich stärker, als Faktoren wie “schwierige Wirtschaftslage” oder “gestiegener Druck am Arbeitsplatz” dies erwarten lassen würden. Dies läßt die Vermutung zu, dass es sich häufig um Verlegenheitsdiagnosen handelt, welche dann […]

Grundlagen | 3 Kommentare »

Chronic Fatigue Syndrome (CFS)

Myalgic Encephalomyelitis (ME) – besser bekannt als Chronic Fatigue Syndrome (CFS) – betrifft rund eine Million Menschen in den USA und noch mehr in Europa. Dennoch gibt es viel zu wenige intensive Forschungsinitiativen, kritisieren Experten in einer Aussendung. Die Zahl der Patienten steige an, aber das Wissen über mögliche Behandlungsmethoden fehle. Im Krankheitsverlauf zeigen sich […]

Grundlagen | 11 Kommentare »

Psychische Probleme von Herz-Operierten

Prof. Dr. Wolfgang Albert, der seit 1987 die Abteilung Psychosomatische Medizin und seit seiner Gründung (April 2005) das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) am Herzzentrum. In seiner Vorlesung „Zum Stellenwert der psychosomatischen Medizin in der Herzchirurgie“ schlug Albert eine weite Brücke vom Begriff der Seele „als Walten des göttlichen Prinzips“ über „die Seele ist ein leeres Wort“ […]

Psy-Pressespiegel | 1 Kommentar »

Traumata beeinträchtigen körperliche Gesundheit

Gewalterfahrungen und andere traumatische Erlebnisse können langfristig nicht nur zu psychischen sondern auch zu körperlichen Erkrankungen führen, wie aktuelle Studien aus den USA und Deutschland zeigen. So haben Menschen mit einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) ein erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen, Diabetes und andere chronische Krankheiten, wie Experten auf der internationalen Tagung „Folgen der interpersonellen Gewalt“ an […]

Psy-Pressespiegel | Keine Kommentare »

Übergewicht bei Expats

Als ich das erste Mal nach Thailand kam, fragte ich mich angesichts der doch eigentlich gesunden Thai-Küche: warum sind hier so viele Menschen – insbesondere Expats – übergewichtig? Ein Blick in die Straßen genügt: mindestens jeder dritte westliche Ausländer ist fettleibig. Das ist eine enorme Quote, vergleichbar nur mit den “dicksten” Bundesstaaten der USA, und […]

Grundlagen | Keine Kommentare »

Mit schweren Krankheiten fertig werden

Die Psychosomatik beruht auf der Idee, dass zwischen Körper und der Seele eine Verbindung existiert – dass das, was eine Person wahrnimmt und empfindet, ihren Körper beeinflussen kann. Heute anerkennt die Wissenschaft den Wert von Psychotherapie in der medizinischen Behandlung: in westlichen Kliniken stellt es daher ein Zeichen professioneller Behandlung dar, wenn Patienten, welche an […]

Grundlagen | Keine Kommentare »

Panikattacken / Panikstörung

Sein Herz schlägt mit jeder Sekunde stärker, Schweiß beginnt, den Rücken hinunterzulaufen und er bekommt kaum mehr Luft – als wären seine Lungen blockiert. Plötzlich ein intensiver Schmerz in der Brustgegend: ist es nun soweit, ist das der erste Herzinfarkt? Panikgefühle breiten sich in seinem Körper aus: er könnte genau hier zusammenbrechen und sterben, wenn […]

Grundlagen | 7 Kommentare »
15.10.21